Suchen

Medion Akoya P5612 ab Montag beim Discounter erhältlich Aldi-Süd stellt 599-Euro-Notebook ins Regal

Redakteur: Heidemarie Schuster

Der Lebensmittel-Discounter Aldi-Süd verkauft ab Montag, den 2. August, wieder ein Medion-Notebook. Das Akoya P5612 bietet 39,6 Zentimeter Bilddiagonale und ein Multi-Touchpad.

Firmen zum Thema

Das Akoya P6512 von Medion kostet bei Aldi-Süd 599 Euro.
Das Akoya P6512 von Medion kostet bei Aldi-Süd 599 Euro.
( Archiv: Vogel Business Media )

Es sind noch keine zwei Wochen seit dem letzten IT-Angebot von Aldi vergangen, schon füllt der Discounter die Regale mit einem neuen Notebook wieder auf. Das Medion Akoya P6512 ist allerdings ab Montag ausschließlich in den Aldi-Süd-Filialen zu haben.

In dem 15,6-Zoll-Notebook wurden eine SATA-Festplatte mit 320 Gigabyte Speicherkapazität, ein vier Gigabyte großer DDR3-Arbeitsspeicher und der AMD-Prozessor Athlon X2 P320 verbaut. Für die Grafik sorgt die ATI Mobility Radeon HD 5470, die DirectX 11 unterstützt und über 512 Megabyte Speicher verfügt.

Bildergalerie

Zur weiteren Ausstattung gehören ein Achtfach-DVD-/CD-Brenner, ein Multikartenleser, eine 1,3-Megapixel-Webcam, ein Mikrofon, zwei Lautsprecher sowie ein beleuchtetes Multi-Touchpad.

Das Notebook bietet außerdem zahlreiche Anschlussmöglichkeiten:

  • zweimal USB 2.0
  • einmal eSATA/USB 2.0
  • einmal VGA
  • einmal HDMI Out
  • einmal LAN (RJ45)
  • einmal Mikrofon
  • einmal Line Out

Das Medion Akoya P6512 schlägt mit 599 Euro zu Buche, als Betriebssystem ist Windows 7 Home Premium vorinstalliert. Mit integriert ist außerdem Wireless LAN nach dem n-Standard. Medion gewährt drei Jahre Garantie auf das Notebook.

(ID:2046368)