Multimedia-Notebook, Tablet, Smartphones, TV und Festplatte

Aldi setzt weiter auf Touch-Geräte

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Medion-Tablet

Nur bei Aldi Süd gibt es ab Donnerstag erneut das Medion-Tablet Lifetab E10320. Das HD-Multitouch-Display misst 10,1 Zoll und bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel. Verbaut ist der Quad-Core-Prozessor ARM Cortex A9, der mit 1,6 Gigahertz taktet. Der Arbeitsspeicher ist ein Gigabyte groß. Der interne Speicher misst 16 Gigabyte und kann dank Micro-SD-Karten-Slot um bis zu 64 Gigabyte erweitert werden.

Das Lifetab hat zwei Kameras integriert. Die Frontkamera löst mit zwei Megapixel auf, die Rückkamera bietet eine Auflösung von fünf Megapixel.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Als Anschlüsse stehen je ein Mini-HDMI- und ein Micro-USB-2.0-Port mit USB-Host-Funktion zur Verfügung. Hinzu kommen Bluetooth 2.1 und WLAN.

Das Lifetab E10320 läuft unter dem Betriebssystem Android 4.2 (Jelly Bean) und kostet in den Aldi-Süd-Filialen 179 Euro.

LG-Smartphone

Aldi Süd bietet außerdem das LG-Smartphone L40 an. Es hat das Betriebssystem Android 4.4 (Kitkat) installiert. Das Display misst 3,5 Zoll und hat eine Auflösung von 480 x 320 Megapixel. Die integrierte Digitalkamera schafft drei Megapixel. Der Qualcomm-Dual-Core-Prozessor MSM8210 bietet eine Taktfrequenz von 1,2 Gigahertz.

Der interne Speicherplatz bietet mit vier Gigabyte wenig Platz, denn davon ist lediglich ein Gigabyte frei nutzbar. Dank Micro-SD-Karten-Slot kann der Speicherplatz um 32 Gigabyte erweitert werden.

Unterstützt werden GSM, UMTS, EDGE, WLAN, Bluetooth 4.0 und GPS.

Das L40 von LG ist vertragsfrei und ohne SIM-Lock. Es kostet bei Aldi Süd mit zwei Jahren Garantie 79 Euro und ist in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich.

(ID:42721377)