All-in-One-PC, NAS, Camcorder, Speicherkarten Aldi Nord legt nochmal IT-Produkte nach

Redakteur: Ira Zahorsky

Ab Donnerstag, 20. Dezember, packt Aldi Nord nochmal reichlich IT in die Regale. Highlight ist ein All-in-One-PC mit 23-Zoll-Bildschirm. Aber auch ein NAS, einen Camcorder sowie diverse Audio-Produkte gibt es zu kaufen.

Firmen zum Thema

Einen All-in-One-PC mit Ein-Terabyte-Festplatte gibt es bei Aldi Nord.
Einen All-in-One-PC mit Ein-Terabyte-Festplatte gibt es bei Aldi Nord.
(Bild: Aldi Nord)

Der All-in-One-Design-PC, den es bei Aldi Nord ab Donnerstag zu kaufen gibt, ist das Modell Medion Akoya P2010 D. Für 599 Euro bekommt der Kunde einen 23-Zoll-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) und LED-Backlight-Technologie. Der Rechner taktet mit einem Intel-Core-i3-3225-Prozessor (Ivy Bridge) mit 3,3 Gigahertz, Intel-Hyper-Threading-Technologie und drei Megabyte Intel Smart Cache. Die Intel-HD-Grafik 4000 soll die HD-Qualität gewährleisten, der Vier-Gigabyte-Arbeitsspeicher flüssiges Arbeiten. Zum Speichern von Daten steht eine Ein-Terabyte-Festplatte zur Verfügung. Als Betriebssystem kommt Windows 8 zum Einsatz.

Per integriertem DVB-T-Tuner inklusive Fernbedienung und DVB-T-Antenne entsteht laut Hersteller ein vollwertiger Fernseher. Für Internet-Telefonie und Video-Konferenzen sind eine Webcam, ein Mikrofon sowie Stereo-Lautsprecher mit an Bord.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 11 Bildern

Ebenfalls zur Ausstattung gehören ein Multistandard-DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und Dual-Layer-Unterstützung sowie ein 6-in-1-Multikartenleser für SD-, SDHC-, MMC-, MMC-Plus-, MS-, MS-Pro- und xD-Speicherkarten.

Es sind folgende Anschlüsse vorhanden.

  • 4x USB 2.0 (davon 2x seitlich, 2x an der Rückseite)
  • 2x USB 3.01
  • 1x HDMI In
  • 1x HDMI Out
  • 2x Mikrofon (davon 1x seitlich, 1x an der Rückseite
  • 1x Line Out
  • 1x LAN (RJ-45)
  • 1x Kopfhörer

An Software ist die übliche Medion-Ausstattung mit dabei. Wer bis 30. April 2013 ein Office-2010-Paket kauft, erhält die neue Office-Version im kommenden Jahr kostenfrei.

Als Zubehör sind eine kabelgebundene Tastatur und Maus dabei, ein Netzteil mit Kabel, eine DVB-T-Antenne sowie eine Windows-8-Recovery- und eine Support-DVD.

Lesen Sie auf der nächsten Seite über die anderen Aldi-Nord-IT-Geräte

Energiesparendes NAS

Für 179 Euro verkauft der Discounter ein Drei-Terabyte-NAS, Modell Medion Life P89631. Besonderheiten sind ein integrierter Fotoalbum-Manager, mit dem Bilder in Alben zusammengefasst werden können, und der Mediaplayer, mit dem Audio-, Bild- und Filmdateien direkt auf dem Fernseher wiedergegeben werden können, auch ohne dass ein PC im Hintergrund laufen muss. Mit einer Leistungsaufnahme von unter zwölf Watt im laufenden Betrieb liegt der Verbrauch des Medion-NAS im Bereich einer Energiesparlampe.

Systemvoraussetzungen sind Windows 8, Windows 7, Windows Vista SP1, Windows XP SP3 oder Mac OS 10.6 sowie ein LAN-Anschluss.

Das NAS unterstützt folgende Standards: TCP/IPNetzwerkprotokoll, UPNP, den integrierten DLNA-Server (Twonky), iTunes-Server, FTP-Server, Samba–Server und den integrierten Downloadmanager.

An Anschlüssen sind 2x USB (1x vorn, 1x hinten) sowie 1x LAN RJ-45 (Ethernet 10/100 und Gigabit) vorhanden.

Im Kaufpreis sind drei Jahre Herstellergarantie enthalten.

Full-HD-Camcorder

Analog zum Camcorder in den Aldi-Süd-Filialen hat der Medion-Life-X47023-Camcorder bei Aldi Nord fünf Megapixel Auflösung und einen 23-fachen optischen Zoom, hinzu kommt eine 120-facher Digitalzoom.

Der integrierte TFT-Touchscreen misst drei Zoll. Die Videoauflösung ist laut Aldi in Full-HD-Qualität. Zudem verfügt der Camcorder über verschiedene Features wie Videostabilisator, Zeitlupe, Bewegungs- und Lächelerkennung und eine Upload-Funktion zu Youtube.

Das Aldi-Nord-Gerät ist mit 149 Euro 30 Euro günstiger als das bei Aldi Süd.

Weitere Technikangebote

Außerdem gibt es bei Aldi Nord Micro-SDHC-Speicherkarten, einen Lifesmart TV sowie verschiedene Audio-Produkte. Weitere Details dazu finden Sie in der Bildergalerie.

(ID:37315060)