Tablet und Notebook in einem Gerät Aldi bietet Multimode-Touch-Notebook für 499 Euro an

Autor Heidi Schuster

Ab dem 18. Dezember gibt es in allen Aldi-Filialen das Convertible Medion Akoya S6214T.

Firmen zum Thema

Aldi bietet das Multimode-Touch-Notebook in allen Deuschland-Filialen an.
Aldi bietet das Multimode-Touch-Notebook in allen Deuschland-Filialen an.
(Bild: Aldi)

Mit dem Medion Akoya S6214T gibt es ab dem 18. Dezember 2014 zum wiederholten Mal das „Multimode-Touch-Notebook“ in allen Aldi-Filialen. Mit einem Handgriff soll das Display (Tablet-Einheit) von der Tastatur (Basis-Einheit) getrennt und als Windows-8.1-Tablet genutzt werden können. Das Touch-Display des Convertible-Notebooks misst 15,6 Zoll und hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel.

Als Prozessor kommt der Intel Pentium N3540 zum Einsatz, der eine Taktrate von 2,16 Gigahertz bietet. Der Quad-Core-Prozessor erhöht bei Bedarf die Taktfrequenz auf 2,66 Gigahertz. In der Tablet-Einheit ist ein 64 Gigabyte großer Flash-Speicher verbaut, der über den MicroSD-/SDHC-/SDXC-Multikartenleser des Tablets noch weiter vergrößert werden kann. Zusätzlich gibt es in der Basis-Einheit eine 500-Gigabyte-Festplatte. Hinzu kommen vier Gigabyte Arbeitsspeicher.

Unterstützt werden von dem Gerät der WLAN-802.11ac-Standard sowie Bluetooth 4.0. Zur Ausstattung hinzu kommt eine Frontkamera und ein Mikrofon.

Folgende Anschlussmöglichkeiten gibt es an der Tablet-Einheit:

1 x USB 3.0

1 x Mini-HDMI

1 x Audio-Kombo (Mikrofon & Line Out)

An der Basis-Einheit stehen zudem zwei USB-2.0-Anschlüsse zur Verfügung.

Das Medion Akoya S6214T kostet mit drei Jahren Garantie 499 Euro.

Die Aldi-Technik-Angebote, die derzeit im Verkauf sind, finden Sie hier.

(ID:43124769)