Schwerpunkt Business Intelligence ADN wird Distributionspartner von SAP

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Michael Hase / Michael Hase

Der Value-Spezialist ADN wird einer der ersten Distributionspartner von SAP im Rahmen des Partneredge-Programms. Das Bochumer Unternehmen vertreibt ab sofort Business-Intelligence-Produkte des Software-Riesen.

Anbieter zum Thema

Die Distribution spielte bislang im Vertriebsmodell von SAP kaum eine Rolle. Als einer der ersten Grossisten ist jetzt ADN, Value-Added Distributor (VAD) aus Bochum, dem SAP Partneredge Program for Authorized Reseller beigetreten. Künftig vertreibt das Unternehmen die Produktlinien Crystal Reports und Business Objects Business Intelligence in Deutschland.

ADN arbeitet mit dem Walldorfer Software-Riesen bereits im ISV-Geschäft zusammen. Seit fast 20 Jahren beliefert der VAD unabhängige Software-Anbieter (ISVs) mit Modellierungs- und EntwickIungswerkzeugen des Herstellers Sybase, den SAP im Sommer 2010 übernahm. Die Bochumer vertreiben ein breites Portfolio an Datenbank-, Mobility- und Entwicklungs-Software. Dazu gehören die SAP-Sybase-Produkte Adaptive Server Enterprise, IQ, Afaria mobiles Gerätemanagement, Powerdesigner, Powerbuilder und SQL Anywhere.

Naheliegende Erweiterung des Vertrags

Nach der Übernahme von Sybase durch SAP habe es nahe gelegen, „den Distributionsvertrag auf die Produkte SAP Crystal Reports und SAP Business Objects zu erweitern, um das Portfolio der ADN für unsere ISVs noch attraktiver zu gestalten und darüber hinaus dem breiten IT-Channel Zugriff auf die SAP-Produkte zu bieten“, kommentiert ADN-Geschäftsführer Hermann Ramacher die Zusammenarbeit.

Neben klassischen ISVs haben nun auch SAP Authorized Reseller die Möglichkeit, Software über ADN einzukaufen. Der VAD stellt ihnen dedizierte Ansprechpartner bereit und unterstützt sie durch Produkt- und Lizenzberatung.

In den kommenden Monaten werden ADN und SAP gemeinsame Webinare und Workshops für den IT-Channel veranstalten. Dabei sollen die Produkte, die unter das Partneredge Program fallen, interessierten Software- und Systemhäusern präsentiert werden.

SMB-Markt im Fokus

„Der Marktangang über Distributoren ist für SAP elementar, um ihre Geschäftsziele zu erreichen“, sagt Jochen Wießler, Leiter Ecosystem & Channels SAP Deutschland. „Es ist unser Ziel, mit Distributionspartnern wie ADN zusätzliche Authorized Reseller zu gewinnen und somit noch mehr kleine und mittelständische Unternehmen zu erreichen.“ □

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:39516120)