Am 18. Mai in Fulda werden Service-Ideen aufgetischt Acmeo-Partnertag: Tipps für ein erfolgreiches Systemhausgeschäft

Redakteur: Regina Böckle

Wie können Systemhäuser mit Managed Services ihren Rohertrag steigern und was sollten sie beim Abschluss von Service-Verträgen beachten? Welche Einsatzmöglichkeiten bietet GFI Max im Bereich IT-Monitoring- und Management? Antworten auf diese Fragen und Praxis-Beispiele dafür vermittelt Acmeo am 18. Mai auf der Partnerkonferenz.

Anbieter zum Thema

Am 18. Mai lädt Acmeo, Spezialdistributor für White-Label-SaaS- und Cloud-Lösungen, Systemhäuser zur Partnerkonferenz nach Fulda ins Hotel Esperanto. Das Programm bietet eine Fülle an Best-Practise-Vorträgen, Schulungen, Service-Ideen und Einblicke in die neuen GFI-Max-Produkte.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an technische als auch Vertriebs-Mitarbeiter von Systemhäusern, die ihren Kunden umfassende Managed Services anbieten möchten. Vorgestellt werden Referenz-Projekte, unter anderem zu den Themen Online-Backup und Cloud-Phone, ebenso wie zahlreiche Einsatz-Möglichkeiten der unterschiedlichen GFI-Max-Produkte. Aber auch technische Leitfäden, wie erfolgreiche und stabile VoIP-Anbindungen zu gewährleisten sind, oder Konfigurations-Empfehlungen für sicheres Online-Backup stehen auf der Agenda.

Zentrale Frage ist dabei stets, wie Partner mit Hilfe von Managed-Service-Angeboten die Kundenbindung und gleichzeitig ihre Roherträge erhöhen können. So wird auch anhand eines konkreten Beispiels aufgezeigt, wie Partner einen eigenen Brand zur Vermarktung dieser Dienstleistungen und eigener Produkte etablieren können.

Rechtsanwalt Thomas Feil vermittelt darüber hinaus handfeste Tipps für die Erstellung von Service-Verträgen.

Die genaue Agenda des Tages sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden interessierte Reseller auf der Acmeo-Website.

Acmeo kündigte außerdem an, in Kürze ein SaaS-White-Label-System im Bereich der Telekommunikation anzubieten, das Systemhäuser nutzen können, um TK-Leistungen auf Port-Basis – als virtuelle Telefonanlage – an ihre Kunden zu vermarkten.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2051167)