Suchen

Acmeo-Partnerkonferenz: Von Systemhäusern für Systemhäuser Acmeo-Partnerkonferenz feiert zehnjähriges Jubiläum

Autor: Sarah Böttcher

Zum zehnten Mal findet dieses Jahr die Partnerkonferenz des VADs Acmeo an zwei Tagen im August in Fulda statt. Die Fachkonferenz für Managed Service Provider (MSP) steht auch dieses Jahr wieder unter dem Motto „Von Systemhäusern für Systemhäuser“.

Firmen zum Thema

Die Partnerkonferenz von Acmeo bietet Schulungs- und Workshop-Angebote, soll aber auch als Plattform zum Erfahrungsaustausch für die Systemhauspartner dienen.
Die Partnerkonferenz von Acmeo bietet Schulungs- und Workshop-Angebote, soll aber auch als Plattform zum Erfahrungsaustausch für die Systemhauspartner dienen.
(Bild: freshidea - stock.adobe.com)

Ein hoher Praxisbezug, eine partnerschaftliche Atmosphäre sowie herstellerunabhängige Praxisvorträge soll die Partnerkonferenz des Distributors Acmeo auszeichnen. Dieses Jahr feiert der VAD vom 29. bis 30. August mit über 300 Systemhaus-Partnern und Managed Service Providern (MSPs) das zehnjährige Jubiläum des Events.

Unter dem Motto „Von Systemhäusern für Systemhäuser“ haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre eigenen Vertriebs- und Geschäftsmodelle mit denen der Branchenkollegen zu vergleichen und Erfahrungen zu teilen. „Im Mittelpunkt der diesjährigen Partnerkonferenz stehen sofort anwendbare Konzepte und Impulse zu Systemhaus-relevanten Themen wie Personalmangel, IT-Sicherheit, Prozessoptimierung, erfolgreicher Vertrieb und zukunftsorientierte Unternehmensentwicklung. Das Besondere ist der Mix aus Fachvorträgen, Workshops, Seminaren und Diskussionsrunden: Jeder Systemhausmitarbeiter – vom Geschäftsführer bis zum Nachwuchstalent – findet hier den passenden Input im richtigen Format, um das eigene Systemhaus strategisch weiterzuentwickeln. Technikern bieten wir ein dediziertes Forum mit Vorträgen aus den Bereichen Scripting, IT-Security, IaaS und Automatisierung“, erklärt Udo Schillings, Leitung Marketing und Herstellermanagement bei Acmeo. „Die lösungsorientierte Ausstellung zeigt Neuerungen zu den Themen Next Level Managed Services, Managed Security, WaaS, IaaS und SaaS, Unified Communication sowie Automatisierung im Systemhaus.“

Bereits am Vortag der Partnerkonferenz bietet der VAD für Managed Services und Cloud ein Seminar- und Workshop-Programm zur Fort- und Weiterbildung an. Der Fokus liegt hier Acmeo zufolge neben Managed Services vor allem auf Hosting und IT-Outsourcing. Die Programmübersicht der Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessenten auf der Homepage des Distributors.

(ID:45398380)

Über den Autor

 Sarah Böttcher

Sarah Böttcher

Online CvD & Redakteurin