Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

„Bei Defekt 100 Prozent Geld zurück“

Acer erweitert seine Vertrauensgarantie

| Redakteur: Sarah Böttcher

Durch die Erweiterung der Vertrauensgarantie erstattet Acer bei einem Defekt 100 Prozent des Kaufpreises.
Durch die Erweiterung der Vertrauensgarantie erstattet Acer bei einem Defekt 100 Prozent des Kaufpreises. (Bild: Acer)

Getreu dem Motto „Bei Defekt 100 Prozent Geld zurück“ bekommen Endkunden unter bestimmten Voraussetzungen bei einem defekten Gerät 100 Prozent des Kaufpreises erstattet.

Zwei Jahre nach der Einführung seiner Vertrauensgarantie erweitert Acer diese. Endkunden erhalten nun bei einem defekten Gerät innerhalb eines Jahres nach Kauf, 100 Prozent des Kaufpreises zurück. Für die Fachhändler des Herstellers bedeutet dies unter anderem einen Vorteil bei der Generierung von Neukunden. Dadurch soll die Garantie die Investitionen der Fachhändler schützen.

„Unsere Geräte sind für tausende Unternehmen kritische Werkzeuge, auf denen ihre Mitarbeiter das Tagesgeschäft abwickeln. Deshalb ist es so wichtig, dass sie zuverlässig arbeiten“, betont Stefan Tiefenthal, Head of Commercial BU bei Acer. Mit der „Reliability Promise 100“ will der Hersteller seine Produktqualität unter Beweis stellen, seinen Anspruch als B2B-Anbieter unterstreichen und seinen Investitionsschutz ausbauen.

Stefan Tiefenthal, Head of Commercial BU bei Acer
Stefan Tiefenthal, Head of Commercial BU bei Acer (Bild: Acer)

So funktioniert die „Reliability Promise 100“:

In einem ersten Schritt registrieren Reseller ihre Produkte auf dem „Reliability-Promise-Portal“. Die Vertrauensgarantie greift bei einem Defekt eines der teilnahmeberechtigten Geräte innerhalb des ersten Jahres nach Kauf.

Im Rahmen der Garantie muss der Hersteller oder ein von Acer autorisierter Dienstleister die Geräte reparieren. Mit der Reparaturbestätigung melden die Endkunden ihren Anspruch über das „Reliability-Promise-Portal“ an. Innerhalb von 30 Tagen nach Antragsprüfung erstattet Acer den vollen Kaufpreis zurück.

Die Vertrauensgarantie „Reliability Promise 100“ gilt für folgende Produktkategorien:

  • Acer TravelMate Notebooks
  • Acer Veriton Desktops
  • Acer Windows Business Tablets
  • Acer Aspire R7 Convertibles mit Professional Betriebssystem
  • Acer Monitore der B6-Serie
  • Acer Projektoren der P5- und der P7-Serie

Teilnahmebedingungen:

Das „Reliability Promise 100“ gilt nur für die eben aufgelisteten teilnahmeberechtigten Produkte, die ab dem ersten Mai bis zum 31. Dezember 2015 erworben werden. Zudem muss eine Registrierung des Geräts spätestens 30 Tage nach Kauf erfolgen. Jeder Kunde kann maximal 50 Geräte registrieren. Der Antrag auf Rückerstattung gilt nur, wenn das Gerät von Acer oder einem von Acer autorisierten Dienstleister durchgeführt wurde.

Acer Partnerschaft 2.0 Commercial Channel Kick-Off 2015

Bildergalerie

Acer Partnerschaft 2.0 Commercial Channel Kick-Off 2015

13.03.15 - Rund 200 Acer-Partner und Distributoren kamen am 12. März nach München ins Literaturhaus zum Channel Kick-Off 2015. Dort wurde unter anderem das neue Synergy-Partnerprogramm 2.0 vorgestellt. Hier geht's zur Bildergalerie. lesen

Acer strebt nach oben

Internationale Pressekonferenz von Acer in New York

Acer strebt nach oben

24.04.15 - Acer will hoch hinaus: Daher hat man die internationale Pressekonferenz in New York auch in einem der Türme des neuen World Trade Center abgehalten. Dieser Ort besaß in zweierlei Hinsicht Parallelen zur Situation von Acer: Er stellt ein Comeback nach einem tiefen Absturz dar, ist aber auch noch eine Baustelle. lesen

Acer steigt mit „abPBX Plus“ ins IP-Telefonie-Geschäft ein

IP-Telefonie von Acer

Acer steigt mit „abPBX Plus“ ins IP-Telefonie-Geschäft ein

28.04.15 - Nur Endgeräte wie PCs, Notebooks, Tablets und Smartphone: Das allein reicht für Acer nicht aus, um weiteres Wachstum zu generieren. Mit der IP-Telefonie-Lösung „abPBX Plus“ will Acer auch im lukrativen Geschäft mit Firmenkunden Fuß fassen. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43373194 / Technologien & Lösungen)