Server für jede Unternehmensgröße Acer Altos G5450 und R5250 mit AMD Quad-Core-Opterons

Redakteur: Daniel Feldmaier

Die neuen Altos-Server von Acer basieren auf der aktuellsten Quad-Core-Architektur der AMD-Opteron-Prozessoren. Mit reichhaltigen Erweiterungsmöglichkeiten sind sie auf Unternehmen unterschiedlicher Größe zugeschnitten.

Firmen zum Thema

Der leistungsstarke Acer Altos 5250 im 19-Zoll-Format wurde für große Unternehmen entwickelt.
Der leistungsstarke Acer Altos 5250 im 19-Zoll-Format wurde für große Unternehmen entwickelt.
( Archiv: Vogel Business Media )

Der Server Acer Altos G5450 kommt im Tower-Format und wurde insbesondere für den Einsatz in Büros sowie kleinen und mittelgroßen Firmen entwickelt. Ausgerüstet mit einer Opteron 2200 Dual-Core-CPU oder einem Quad-Core-Opteron 2300, einem Gigabyte DDR2-RAM und einem freien Steckplatz für einen zweiten Prozessor kann der Altos G5450 beispielsweise als Print-, File-, DNS-, Web- oder Workgroup-Server eingesetzt werden. Mit einer Kapazität von bis zu acht Laufwerken im RAID-Verbund und fünf PCI-Steckplätzen kann das System dem individuellen Bedarf angepasst werden.

Als Zielgruppe des Altos R5250 definiert Acer große Unternehmen. Im 19-Zoll-Rack-Format hat der Server Platz für zwei AMD-Opteron-Prozessoren und bietet zusätzlich Steckplätze für 16 DDR2-RAM-Module. Erweiterungssteckplätze für PCI-E und PCI-X und drei SAS/S-ATA-Hot-Swap-Einschübe komplettieren das System. Die RAID-Level 0, 1 und 5 werden unterstützt.

Bildergalerie

Die Laufwerkseinschübe mit Auswurftaste ermöglichen eine relativ einfache Instandhaltung und Konfigurierbarkeit der Altos-Server. Darüber hinaus werden S-ATA und SAS, PCI-Express, PCI-X und DDR2-ECC (Error Correction Code) unterstützt.

Beide Server sind mit dem von Acer entwickelten Verwaltungs-Tool Acer Advanced Server Manager (ASM) ausgerüstet, das unter anderem zur Konfiguration, Ferndiagnose und Implementierung der Systeme eingesetzt wird. ASM lässt sich auf Wunsch über eine Web-Oberfälche bedienen. Außerdem stattet Acer seine Server mit der Verwaltungssoftware Easy-Build aus, welche die einfache Konfiguration über eine grafische Schnittstelle und die Automatisierung des Installationsprozesses gestattet.

Acers Garantieleistung für den Altos R5250 und den Altos G5450 umfasst drei Jahre Vor-Ort-Service am nächsten Werktag – damit sind Reseller auf der sicheren Seite. Die Server sind bei den Distibutoren Actebis Peacock, Alphatext Büro- und Informationssysteme, Also, COS, Ingram Micro und Systeam erhältlich.

(ID:2010600)