abas-Kundenforum „Trends 2010“ Lösungen für den Mittelstand

17.09.2009

 

Karlsruhe, 17.09.2009 – Am 24. und 25. September 2009 präsentiert die ABAS Software AG ihren Kunden im Karlsruher Kongresszentrum wieder Neuerungen und Lösungen rund um die abas-Business-Software (ERP, PPS, WWS, eBusiness). Im vergangenen Jahr waren rund 800 Kunden mittelständischer Unternehmen aus Fertigung, Handel und Dienstleistung anwesend.

 


Quelle der Inspiration und Plattform für den Erfahrungsaustausch mit IT-Experten

Trotz ersten, verhalten optimistischen Meldungen wird der Weg aus der wirtschaftlichen Talsohle steinig sein. Doch jede Krise birgt auch Chancen. Das abas-Kundenforum mit seinen vielfältigen Workshops will den Anwendern der abas-Business-Software eine Inspirationsquelle zum Entwickeln von Ideen zur Optimierung der Unternehmensprozesse sein. Das Themenspektrum der Workshops ist breit gefächert. Es reicht von PPS, CRM, Service und EDI über Rechnungswesen, eBusiness, Portal und eLearning bis zu technischen Themen wie z.B. Performance und Virtualisierung. Ergänzt wird das präsentierte Portfolio durch die umfangreichen Zusatzlösungen der mitausstellenden Software- und Kooperationspartner. Im Foyer des Kongresszentrums Karlsruhe stehen zu allen Bereichen rund um die abas-Business-Software kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Erweiterungen im Bereich Customer Relationship Management (CRM)

Ein Highlight, das auf dem abas-Kundenforums präsentiert wird, sind die Erweiterungen der abas-Business-Software im Bereich Customer Relationship Management. In der aktuellen Version sind weitere CRM-Funktionen wie beispielsweise die Bearbeitung von Vertriebschancen, das Erstellen von Angeboten daraus, das Verwalten von Vertriebsaktivitäten sowie die Durchführung von Mail-Kampagnen enthalten.

 

Neue Absatz-/Umsatzplanung

Der Workshop zur Absatz-/Umsatzplanung zeigt, wie die abas-Business-Software Absatzprognosen auf Basis von Vergangenheitswerten hochrechnet. Durch die rollierende Planung ist die Vorschau im Ein- und Verkauf stets aktuell. Auch die Übergänge von einer groben zu einer detaillierten Planung und die Anbindung an die Disposition werden präsentiert.

 

PPS meets Rechnungswesen

In diesem Workshop werden die Möglichkeiten vorgestellt, die sich aus der neuen Bewertungsschnittstelle ergeben, wie z.B. neue Bewertungsverfahren.

 

Erweiterte Webintegrationen

Inspirieren lassen können sich Besucher des Forums auch in den Workshops rund um das Thema Web, Portal und eBusiness. So wurde z.B. das Look & Feel der abas-Webkomponenten weiter optimiert, weltweit gültige Standards sind dabei zugrundegelegt. Darüber hinaus stehen auch dieses Jahr weitere neue Standard-Anwendungen zur Verfügung: z.B. die Scanner-Einbindung, der Austausch von Geschäftsprozessen mit Lieferanten über das Internet oder die Web-EDI-Integration von Lieferanten, eBusiness mit Service Inhouse ergänzen den Themenbereich. Neues zu Dashboards und Prozesskarten zeigt der Portal-Workshop.

 

Virtualisierung: abas-ERP unter VMware

Das Thema Virtualisierung steht derzeit hoch im Kurs, die Zahl der am Markt angebotenen Lösungen wächst. Virtualisierung hilft, IT Systeme wirtschaftlich zu betreiben und Investitionen optimal auszunutzen. Im Workshop wird der aktuelle Stand von abas-ERP unter VMware präsentiert.  

 

Performance der Software weiter optimiert

Hinsichtlich der Zufriedenheit der Anwender spielt bei ERP-Systemen eine schnelle Antwortzeit eine entscheidende Rolle. Die Skalierung der abas-Business-Software wurde auf Mehrprozessorsystemen weiter optimiert, so dass der Datanbankdurchsatz bei großen Installationen bis zu Faktor 3 erhöht werden konnte. 

 

Viel Nützliches rund um die abas-Business-Software

Vielfältige Lösungen von abas-Partnern und Erfahrungsberichte der Kunden runden den zweitägigen Kongress ab. Zum Themenspektrum zählen u.a. die Unternehmenssteuerung mit Business Intelligence am Beispiel der BI-Lösung Pentaho und QlikView, abas-PLM-Gateway – die perfekte Integration von abas-ERP und CAD/PDM, der ACBIS-Produktkonfigurator, effektive Vertriebssteuerung mit SMARTCRM, BEO Parcel für den Versand, Reisemanagement und Reisekostenabrechnung mit Integration zur abas-Finanzbuchhaltung, Controlling mit CORPORATE PLANNING, praxisorientierte BI-Lösungen und moderne Wege der strukturierten Wissensvermittlung.

 

www.abas.de