Unterwegs in Südafrika Aastra schickt Partner in das Land der Fußball-WM 2010

Redakteur: Sylvia Lösel

Das Südafrika-Incentive von Kommunikations-Spezialist Aastra war ein voller Erfolg. 90 Händler qualifizierten sich für das einmalige Erlebnis-Event.

Firmen zum Thema

Ganz nah heran kamen die Teilnehmer bei der Safari an einen Elefanten.
Ganz nah heran kamen die Teilnehmer bei der Safari an einen Elefanten.
( Archiv: Vogel Business Media )

Im Sommer 2009 rief Aastra Deutschland das Partner-Incentive Südafrika aus. Wer in der zweiten Jahreshälfte den Umsatz im Vergleich zu den ersten sechs Monaten signifikant erhöhte, sollte ein Ticket nach Afrika erhalten. Flug, Hotel, Verpflegung und ein buntes Programm – alles inklusive.

Die Beteiligung an dem Programm war hoch, die Zahl der Reisenden auch: Insgesamt schickte Aastra 90 Personen auf Tour. Es hatten sich so viele Teilnehmer qualifiziert, dass die Reise auf zwei Termine gesplittet werden musste: Der erste Schwung mit 30 Personen startete im Februar, der zweite mit 60 Teilnehmern vom 26. April bis 2. Mai. Insgesamt verbrachten die Teilnehmer fünf Nächte in Afrika. Safari, Weinverkostung und Stadtbesichtigung – die Teilnehmer nahmen vielfältige Eindrücke mit nach Hause.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

(ID:2044975)