Aktueller Channel Fokus:

Gaming & eSports

Übernahme des schwedischen Cloud-Anbieters Telepo

Aastra-Kunden können bald in die Cloud

| Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Sylvia Lösel / Sylvia Lösel

Aastra erweitert sein Portfolio um Cloud-Dienste.
Aastra erweitert sein Portfolio um Cloud-Dienste. (Bild: Vogel IT-Medien)

Kommunikationsspezialist Aastra kauft Telepo. Die Cloud-Angebote des schwedischen Herstellers sollen künftig auch Aastra- und Mitel-Kunden zur Verfügung stehen.

Künftig soll der Kunde die Wahl haben zwischen On-Premise- und Cloud-Lösungen. Deshalb hat sich Aastra mit einem Zukauf für das Geschäft mit der Wolke gestärkt. Das 2004 gegründete schwedische Unternehmen Telepo hat 90.000 aktive Nutzer und bietet seine UC-Lösung über 16 Service-Provider an. Auf dem deutschen Markt ist das Unternehmen bislang nicht vertreten. Telepo, mit Hauptsitz in Stockholm, bietet cloudbasierte, Carrier-Grade-Lösungen auf Basis von Unified Communications an.

Flexibilität für Kunden

Die Telepo-Lösung hat eine webbasierte Architektur, ist skalierbar, flexibel und bietet mobile Integration. Sie verfügt über die komplette Bandbreite an Standard-Voice-, PBX- und Call-Center-Funktionen sowie Sicherheitsfunktionen und ein vorgefertigtes, webbasiertes Portal für die unterschiedlichen Anforderungen von Administratoren. Je nach Anforderung können die Kunden von Aastra nun entscheiden, ob sie eine Lösung auf Basis eines eigenen Kommunikationsservers (on-premise) oder eine mandantenfähige Lösung aus der Cloud haben möchten.

Auch Mitel hat der Akquisition zugestimmt. Die Cloud-Lösung wird nach Abschluss der Fusion zwischen Aastra und Mitel auch deren Lösungen ergänzen.

Mitel hatte im November seine Übernahmepläne für Aastra bekanntgegeben. Im Moment läuft das Verfahren dazu. Dieses soll Ende Januar abgeschlossen sein.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42495275 / Technologien & Lösungen)