Suchen

Gesponsert

Managed Services und Multicloud steigern Umsatz und Effizienz 4.000 Partner vertrauen dem VMware-Ökosystem

Aktuelle Studienzahlen belegen: Mit dem VMware Cloud Director agieren Managed Service Provider agiler und steigern ihre Umsätze. Der Hersteller VMware unterstützt seine über 4.000 Partner dabei mit einem umfassenden Ökosystem sowie Angeboten für virtuelle Rechenzentren.

Der VMware Cloud Director steigert die Effizienz und Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens.
Der VMware Cloud Director steigert die Effizienz und Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens.
(Bild: © DOC RABE Media - stock.adobe.com)

Keine Frage, bereits die technischen Fähigkeiten des VMware Cloud Director beeindrucken. Für Managed Service Provider (MSP) sind die mit der Software einhergehenden Geschäftschancen jedoch nicht minder bedeutsam. Und die haben es in sich. Denn mit dem VMware Cloud Director verknüpfen Anbieter verschiedenste Infrastrukturressourcen und stellen diese als virtuelles Rechenzentrum bereit. Dabei können MSP bequem in neue Märkte expandieren und ihre Dienste sogar in Regionen anbieten, wo sie gar keine eigenen Rechenzentren besitzen.

Die passenden Bausteine hierfür liefert das VMware Partner Connect Program – das weltweit größte Netzwerk validierter Clouddienste, die auf VMware-Technologie basieren. Das Managed Services Provider Model stellt dabei ein umfassendes Portfolio verwalteter Lösungen und Dienste von VMware bereit. Partner können die Angebote als eigene Dienste weitervertreiben und Endkunden komplett selbst betreuen.

Einheitliche Plattform für Multi-Cloud

Mit dem Cloud Partner Navigator betreibt VMware eine einheitliche Plattform, über die Partner die Grenzen eigener Clouds überwinden und neue Geschäftschancen erschließen. Der Navigator setzt auf dem VMware Cloud Provider Hub auf und soll ab dem viertem Quartal 2020 verfügbar sein. Der Multi-Cloud-Ansatz unterstützt zunächst VMware Director Clouds, VMware Clouds on AWS sowie On-Premise-Umgebungen, die per Cloud Director verwaltet werden.

Über den Cloud Partner Navigator wird auch der VMware Cloud Director Service bereitgestellt. Der bietet den gleichen Funktionsumfang wie der Cloud Director selbst – läuft jedoch auf elastischen Infrastrukturen in der öffentlichen Cloud und eignet sich darum insbesondere für kurzfristige Rechenzentrumserweiterungen oder geographische Expansionen. Zur Plattform für Cloud Provider und MSP gehört zudem ein Marktplatz auf dem Drittanbieter ihre Lösungen bereitstellen dürfen.

Der durchgehende Cloud-Stack bietet dabei selbst kleineren und lokalen Anbietern die Chance, mit scheinbar übermächtigen Hyperscalern Schritt zu halten. Service Provider können selbst Wünsche ihrer Kunden erfüllen, die über klassische IaaS-Leistungen hinausgehen – bis hin zur Bereitstellung kompletter Applikationen und Services.

Allein die Eckzahlen sprechen für das VMware Cloud Provider Ökosystem: Weltweit zählt der Anbieter mehr als 4.000 Partner. Diese bedienen 60.000 Kunden in über 120 Ländern; das entspricht zehn Millionen virtueller Maschinen.

IDC bestätigt Effizienz und Wirtschaftlichkeit

Die Analysten von IDC wollten den tatsächlichen Geschäftswert der Lösung jetzt jedoch genauer quantifizieren und haben im Auftrag von VMware Nutzer des Cloud Director befragt. Die Ergebnisse wurden im September 2020 veröffentlicht und sprechen für sich.

Laut Studie steigert der VMware Cloud Director die Effizienz deutlich. Das Onboarding neuer Kunden beschleunigt sich um 72 Prozent, neue Dienste werden doppelt so schnell wie zuvor bereitgestellt. Zudem berichten die Befragten von schlagkräftigeren IT-Teams.

Auch wirtschaftlich wirkt sich die Lösung ausgesprochen positiv aus. Mit VMware Cloud Director betriebene Services wachsen nicht nur schneller, sondern sorgen auch für höhere Umsätze; diese liegen laut Erhebung um 32 Prozent höher. Und mit einem ROI von 188 Prozent rechnet sich auch die Investition in den VMware Cloud Director selbst.

Advertorial - Was ist das?

Über Advertorials bieten wir Unternehmen die Möglichkeit relevante Informationen für unsere Nutzer zu publizieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeiten wir die Inhalte des Advertorials und legen dabei großen Wert auf die thematische Relevanz für unsere Zielgruppe. Die Inhalte des Advertorials spiegeln dabei aber nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.

(ID:46971648)