Aktueller Channel Fokus:

Storage&DataManagement

25 Jahre IT-BUSINESS, 25 Jahre IT- und Zeitgeschichte

2008: Android erobert den Weltmarkt

| Redakteur: Michael Hase

Abgestürzt: Die „Märkte“ treiben mit fallenden Börsenkursen die Politik vor sich her.
Abgestürzt: Die „Märkte“ treiben mit fallenden Börsenkursen die Politik vor sich her. (Bild: Dan Race_Fotolia.com)

25 Jahre sind gerade in der IT-Branche eine gefühlte Ewigkeit. Massive Veränderungen der Märkte, der Technologien und der Unternehmen haben das letzte Vierteljahrhundert geprägt. Eingebettet in Zeitgeschichte und die Entwicklung der IT-BUSINESS nehmen wir Sie mit auf eine kurze Zeitreise.

Die immanente Krisenhaftigkeit des Kapitalismus bewahrheitet sich wieder einmal: Die nächste Wirtschaftskrise ist da! Im Amerika platzt eine Immobilienblase und reißt Banken und Konjunktur weltweit an den Rand des Abgrunds. Die Lehman Brothers haben ausgezockt und werden fallengelassen. Der Dow-Jones-Index stürzt ab, und die „Hilfspakete“ für „systemrele-vante“ Banken kumulieren in schwindelerregende Milliardenhöhen.

„Change“ ist angesagt, und mit dem Slogan „Yes we can“ wird Barack Obama erster farbiger Präsident der USA. Change auch in Bayern: die Staatspartei CSU verliert die absolute Mehrheit und muss koalieren, igitt. In Südossetien bricht der Georgien-Krieg aus. Das olympische Feuer in Peking wird entzündet – mit der Lenovo-Fackel „Glückliche Wolke“. Parallel wird in Saint-Jean-d’Angély die erste Pétanque-EM für Espoirs (unter 23 Jahre) ausgetragen.

Die IT-Branche und Technologien

Ein Smartphone-Betriebssystem schickt sich an, den Weltmarkt zu erobern: Google gibt am 21. Oktober 2008 die Verfügbarkeit von Android als Open-Source-Software bekannt. Schon einen Tag darauf bietet in den USA der Netzbetreiber T-Mobile mit dem HTC Dream, alias „T-Mobile G1“, das erste Gerät auf Basis der Neuheit an. Innerhalb von nur drei Jahren entwickelt sich Android zur dominierenden mobilen Plattform.

Auf der Cebit 2008 stellt Microsoft den „Surface“ vor. Nein, dabei handelt sich nicht um einen Tablet-PC, sondern um einen Tisch mit Plexiglas-Oberfläche, die sich auf Basis des Natural User Interface (NUI) wie ein Touchscreen bedienen lässt. Sechs Jahre lang hat man in Redmond daran gearbeitet. „Das wird der Computer der Zukunft“, schwärmt Microsoft-Geschäftsführer Achim Berg. Als der Software-Riese 2012 das „Surface“-Tablet vorstellt, wird das sperrige Gerät in „PixelSense“ umbenannt.

IT-BUSINESS

Auf die anschwellende Datenflut reagiert die IT-BUSINESS Akademie mit einem neuen Format: Die RoadshowStorage & Archivierung 2008 Partner Solution Days & IT-Entscheider Kongress“ macht im Frühjahr Station in Hamburg, München, Hanau und Düsseldorf. Experten vermitteln in 25 Vorträgen praxisnahes Wissen zu Compliance, Virtualisierung, Business Continuity, Disaster Recovery, Continuous Data Protection und Archivierung.

Relaunch mal fünf: Vogel IT-Medien präsentiert die Websites IT-BUSINESS.de, SearchDatacenter.de, SearchNetworking.de, SearchSecurity.de und SearchStorage.de innerhalb von nur drei Tagen im neuen Look und mit zusätzlichen Funktionen: Eine anwenderfreundliche Navigation und eine kontextrelevante Zuspielung von Whitepapers und Webcasts leiten die Leser durch das Online-Angebot. Registrierte Anwender profitieren von der Möglichkeit, Inhalte an ihren Informationsbedarf anzupassen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44066549 / Aktuelles & Hintergründe)