Aktueller Channel Fokus:

Storage&DataManagement

25 Jahre IT-BUSINESS, 25 Jahre IT- und Zeitgeschichte

2003: Der Blaster-Wurm nistet sich ein

| Redakteur: Dr. Stefan Riedl

Das Ende eines Schlächters: Saddam Hussein wird aus einem Erdloch gezogen.
Das Ende eines Schlächters: Saddam Hussein wird aus einem Erdloch gezogen. (Bild: © Lori Martin - Fotolia)

25 Jahre sind gerade in der IT-Branche eine gefühlte Ewigkeit. Massive Veränderungen der Märkte, der Technologien und der Unternehmen haben das letzte Vierteljahrhundert geprägt. Eingebettet in Zeitgeschichte und die Entwicklung der IT-BUSINESS nehmen wir Sie mit auf eine kurze Zeitreise.

Der Irak-Krieg ist in seine heiße Phase getreten, Saddam Hussein wird gejagt und gestellt. Estland tritt der NATO bei. Natur und Technik spielen verrückt: Schnee­chaos, Hitzewellen und Flutkatastrophen rücken den drohenden Klimawandel ins Bewusstsein. Millionen von Amerikanern, Engländern, Italienern und Skandinaviern sind von Stromausfällen betroffen. In einem Kaufhaus wird die schwedische Außenministerin Anna Lindh erstochen. Dosenpfand und LKW-Maut geraten zur Tragikomödie. Das Bundesverfassungs­gericht verkündet das Kopftuchurteil.

Beim Landeanflug verglüht die Raumfähre Columbia, alle Astronauten kommen ums Leben. „Hasta la vista, Baby“: Arnold Schwarzenegger kämpft jetzt als kalifornischer Gouverneur für das Wahre und Gute. Dieter Hildebrandt macht zum letzten Mal den Scheibenwischer.

Die IT-Branche und Technologien

Zu den besten Innovationen aus dem Jahr 2003 kürt das Time Magazin unter anderem „Camera-Phones“, also Mobiltelefone mit eingebauter Digitalfotokamera. Noch im selben Jahr fotografiert ein italienischer Geschäftsinhaber damit Diebe, die ihn gerade ausgeraubt haben, und schickt das Foto per E-Mail an die Polizei. Woraufhin die Schurken umgehend gefasst werden.

Apple bringt den PowerMac G5 auf den Markt, den ersten Heim- und Büro-Computer mit 64-Bit-Prozessor. AMD schraubt ebenfalls an der Architektur und zieht mit dem Opteron sowie dem Athlon 64 nach. Zudem startet Apple den iTunes Music Store und beginnt mit dem Erfolgsmodell einzelne Songs für 99 Cent zu verkaufen. Nach Deutschland kommt dieser Online-Shop erst ein Jahr später.

Für Microsoft ist 2003 in Hinblick auf die Sicherheitslücken in Windows ein schwieriges Jahr: „W32.Blaster“ und „Sobig-F“ machen die Runde. Der Blaster-Wurm beispielsweise nistet sich auf rund 500.000 Computern weltweit ein, weil die in Windows XP integrierte Firewall standardmäßig nicht aktiviert ist. 2003 ist aber auch das Jahr der zunehmenden Spam-Flut. Mit dem Start eines Hotspot-Netzes durch die Deutsche Telekom kommen öffentliche WLAN-Strukturen ins Rollen.

Die Pilot Computerhandels GmbH mit Sitz in Seevetal bei Hamburg wird gegründet. Konica und Minolta fusionieren zu Konica Minolta. ACP tritt in den deutschen Markt ein, und Skype wird gegründet.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43981887 / Aktuelles & Hintergründe)