Machen Sie das Beste aus Ihrem Data-Storage-Budget

Wie Sie Ihre Total-Cost-of-Ownership reduzieren

Bereitgestellt von: Overland Storage GmbH

IT-Umgebungen sind mit massivem Datenwachstum, überwältigende Compliance- und Datensicherheitsanforderungen sowie Herausforderungen in Bezug auf Cost-of-Ownership und Energieverbrauch konfrontiert.

Ob im Privatleben oder im Beruf, sobald wir finanziell unter Druck stehen, machen wir uns nur noch Sorgen darüber, ob der Anschaffungspreis zu unserem Budget passt – dabei lassen wir außer Acht, was uns die Anschaffung langfristig kosten wird. Data-Storage-Entscheidungen sind gegen dieses Problem nicht gefeit.

Denken Sie als IT-Manager deneben der Fokussierung auf den Anschaffungspreis auch an Folgendes?

  • Wie flexibel ist diese Lösung sollte sich mein Bedarf ändern? 
  • Welche langfristigen Garantie- und Wartungskosten gehen mit dieser Lösung einher?
  • Welche anderen Aspekte meines Budgets wird diese Lösung beeinträchtigen (z.B. Personal, Energie, Bürofläche usw.)?
  • Welche Kosten kommen auf mich zu, wenn diese Lösung ausfällt?

 

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 02.08.10 | Overland Storage GmbH