Azlan-Networking-Chef Andreas Bichlmeir zeigt UC-Trends auf

Warum bei UC Out-of-the-Box-Modelle nicht funktionieren

04.07.2010 |

Andreas Bichlmeir, Networking-Chef bei Azlan, erläutert im Video-Interview die Knackpunkte beim Verkauf von UC-Lösungen. „Unified Communications (UC) ist kein Produkt, sondern eine Strategie“, sagt Azlan-Networking-Chef Andreas Bichlmeir .Im Video-Interview mit IT-BUSINESS erklärt die Gründe, gibt Tipps, wie sich Unified-Communications-Lösungen (UC) erfolgreich verkaufen lassen, welche Trends hier relevant sind und warum Plug-and-Play-Konzepte hier kaum Chancen haben.