Synergien schaffen

The Phone House verzahnt eigene Shops mit Franchisepartnern

03.04.2007 | Redakteur: Sarah Maier

Thorsten Fluck ist Leiter des Geschäftsbereich Shops.

Der Münsteraner Telekommunikationsanbieter The Phone House führt den Bereich der Exklusivpartner und den der unternehmenseigenen Shops zusammen. So sollen Aktivitäten besser aufeinander abgestimmt werden.

The Phone House hat zum Monatsbeginn den Geschäftsbereich »Exklusivpartner« in den Bereich der unternehmenseigenen Shops integriert. Leiter ist Thorsten Fluck, der darüber hinaus künftig auch als Stellvertreter von Vertriebsgeschäftsführer Reinhard Krause fungiert.

»Für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens ist es essenziell, dass Kunden sowohl in unseren eigenen Shops als auch bei Exklusivpartnern ein identisches Einkaufserlebnis haben«, erklärt Fluck. »Dafür haben wir nun die Voraussetzungen geschaffen. Unsere Franchisepartner können weiterhin auf die gewohnte Betreuung durch ihre Ansprechpartner vertrauen«, fährt er fort.

Mit der Verzahnung sollen Synergien geschaffen werden. Dazu zählt, dass das Produktangebot, die Preisstellung und das Aktionsmanagement für eigene Shops und Exklusivpartner aufeinander abgestimmt werden. Außerdem werden Exklusivpartner in Zukunft von einer verbesserten Warenlogistik und einem überarbeiteten Trainings- und Schulungsprogramm profitieren.

Dieter Koßmeier, der bisher als Leiter Indirekter Vertrieb auch für Exklusivpartner verantwortlich war, wird sich fortan auf den Ausbau der Fachhandelsaktivitäten und Key-Account-Strukturen konzentrieren.

Die Zusammenlegung ist Teil der Wachstumsstrategie des Telekommunikationsanbieters. Wie schon berichtet, soll bis zum Jahr 2010 die Anzahl der eigenen Shops von 160 auf 500 erhöht werden. Davon sollen mindestens 200 im Franchisebetrieb von Exklusivpartnern geführt werden.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2003768 / Aktuelles & Hintergründe)