Abwicklung von Projektgeschäften erleichtert

Tech Data päppelt HP-Konfigurator auf

27.06.2007 | Redakteur: Regina Böckle

Partner von Hewlett-Packard können im Online-Konfigurator »HP Top Config« des Broadliners Tech Data ab sofort zusätzliche Services für Notebook-, PC- und Server-Projekte abrufen. Unter anderem sind dort jetzt auch die für HP-Reseller definierten »Order-Processing-Guidelines« (OPGs) hinterlegt – allerdings noch nicht komplett in allen Ländern.

Fachhandelspartner von Hewlett-Packard können über den HP-Top-Config-Konfigurator bei Tech Data ab sofort webgestützt Sonderaktionen und Angebotspakete für ihre Kunden schnüren. Denn im Online-Portal des Broadliners ist es jetzt möglich, das »HP Smart Quote«-Tool herunterzuladen, über das Reseller Sonderpreisanfragen direkt an HP richten können.

Zudem ist Tech Data dabei, die für HP Partner definierten Order-Processing-Guidelines (OPG) in den HP-Konfigurator zu integrieren. Den Nutzen dieser Integration — also OPGs einsehen und kundenindividuelle Pakete konfigurieren — können derzeit allerdings nur die Fachhändler in Frankreich in vollen Zügen genießen. Hierzulande sind die OPGs vorerst für dedizierte Kunden hinterlegen.

Ebenso wie bei Ingram Micro und Actebis Peacock ist auch der HP-Konfigurator bei Tech Data direkt mit der Datenbank des Herstellers verknüpft, so dass die Angaben zur Verfügbarkeit einzelner Komponenten und der komplett konfigurierten Systeme in Echtzeit erfolgt.

Fachhändler können sich bei Fragen direkt an das HP-Team von Tech Data Deutschland wenden – unter der Rufnummer 089/4700-2111 oder über die unten angegebene eMail-Adresse.

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2005721 / Aktuelles & Hintergründe)