Toner und Tinte für den Fachhandel

Supplies-Spezialist Micro Elektronik erweitert Eigenmarken-Linie

15.09.2009 | Redakteur: Regina Böckle

Mit „Colorexx“ hat der Polcher Spezial-Distributor Micro Elektronik jetzt auch eine Eigenmarke für Tintenpatronen, Tonerkartuschen und Thermotransferrollen auf den Markt gebracht. Die Verbrauchsmaterialien werden ausschließlich über den Fachhandel vertrieben.

Distributor Micro Elektronik hat sein Eigenmarken-Angebot erweitert. Nach dem Start mit PBS-Produkten im vergangenen Herbst ist jetzt die Colorexx-Eigenmarke mit alternativen Tintenpatronen, Tonerkartuschen und Thermotransfer-Rollen für den Fachhandel verfügbar. Auch bei dieser neuen Produktlinie halte man alle gesetzliche Vorgaben und Qualitätsanforderungen ein, wie der Spezialist für Druckerverbrauchsmaterial und EDV-Zubehör mit Sitz in Polch betont.

Alle Colorexx-Produkte stammen von deutschen oder europäischen Lieferanten. Die Eigenmarke wird nur über Reseller vertrieben. Auf Wunsch des Vertriebspartners liefert Micro Elektronik die Ware – im Namen des Resellers – auch direkt an dessen Endkunden.

Wer ist der beste Distributor des Jahres? Nehmen Sie teil an der IT-BUSINESS-Leserumfrage.

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2041126 / Aktuelles & Hintergründe)