Expansion

Strato breitet sich auf dem globalen Markt aus

| Autor: Marisa-Solvejg Metzger

Dr. Chistian Böing, Vorstandsvorsitzender bei Strato
Dr. Chistian Böing, Vorstandsvorsitzender bei Strato (Bild: Strato)

Strato wird am globalen Markt partizipieren. Ab sofort können Hosting-Produkte weltweit über ein Bestellportal bezogen werden.

Der Hosting-Anbieter Strato will nun Konkurrenten weltweit Marktanteile abnehmen. Mit dem globalen Markteintritt verkauft das Unternehmen Domains, E-Mail-Dienste, Homepage-Baukästen, Hosting-Pakete, Online-Speicher und Server-Nutzung weltweit. Auf das neue Portal gelangen Internetnutzer aller Länder. Die Website wird auf Englisch und Türkisch angeboten. Kunden aus Deutschland und anderen Ländern, für die Strato ein eigenes Portal betreibt, werden auf das ländereigene Portal weitergeleitet.

„Wir schaffen es seit Jahren, mit unserer Angreiferstrategie selbst in gesättigten Hosting-Märkten wie Deutschland, den Niederlanden und Spanien zu wachsen und Konkurrenten Marktanteile abzunehmen. Jetzt wollen wir durch den Eintritt in neue Märkte international wachsen und bieten unsere Produkte erstmals auf einem weltweiten Bestellportal an“, zeigt sich Dr. Chistian Böing, Vorstandsvorsitzender bei Strato, zuversichtlich.

Über den Autor

Marisa-Solvejg Metzger

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43866158 / Aktuelles & Hintergründe)