Netzwerkspeicherlösung für zwei Festplatten

Tera Station Duo von Buffalo mit zwei Terabyte erhältlich

07.07.2009 | Redakteur: Heidi Schuster

Die Tera Station Duo von Buffalo gibt es ab rund 570 Euro (UVP).

Buffalo Technology erweitert sein Portfolio um die Tera Station Duo. Die Netzwerkspeicherlösung verfügt über zwei redundante Festplatten mit Speicherkapazitäten von jeweils 500 Gigabyte oder einem Terabyte.

Die Tera Station Duo von Buffalo Technology ist für Home Offices, Selbstständige sowie kleine und mittelständische Unternehmen konzipiert. Der Dual-Drive-Netzwerkspeicher ermöglicht Datentransferraten von bis zu 65 Megabit pro Sekunde. Arbeiten die beiden mitgelieferten SATA-II-Festplatten im RAID-Modus, sind die Daten bei einem Ausfall eines Drives auf der zweiten Platte gesichert und damit sofort wieder verfügbar.

Muss die defekte Platte ausgetauscht werden, lässt sich dank der „Hot-Swap-Fähigkeit“ der Betriebsmodus des NAS (Network Attached Storage) beibehalten und es kommt zu keinen Ausfallzeiten. Die „Backup-Replication-Funktion“ ermöglicht darüber hinaus den Anschluss einer weiteren Tera Station Duo via USB oder LAN und eine Nachbildung aller Daten auf diesem zusätzlichen Netzwerkspeicher.

Neben der Festplattenverschlüsselung bis AES mit 128 Bit gehören außerdem ein Print Server, ein DLNA-zertifizierter Medienserver sowie ein eingebauter Bit Torrent Client zur Grundausstattung der Tera Station Duo. Mit der Funktion Web Access kann standortunabhängig vom PC, Mac oder via iPhone auf die Dual-Drive-Netzwerkspeicher zugegriffen werden.

Die beiden Hot-Swap-Festplatten der Tera Station Duo sind jeweils mit 500 oder 1.000 Gigabyte Speicherkapazität ausgestattet. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt für das Modell TS-WX1.0TL/R1, mit zweimal 500 Gigabyte Speicher bei 570 Euro. Das Modell TS-WX2.0TL/R1 verfügt über insgesamt zwei Terabyte Speicherkapazität und schlägt mit 700 Euro (jeweils UVP) zu Buche. Buffalo gewährt auf die Tera Station Duo 36 Monate Garantie.


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2022844) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Storage abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Dell Venue Pro Tablets: Systemhäuser sind überzeugt







Mit dem Venue 8 Pro und dem Venue 11 Pro hat Dell jüngst neue Tablets für das Businessumfeld präsentiert. Erste Systemhäuser haben die Geräte nun unter die Lupe genommen und sehen zusätzliches Umsatzpotenzial. Lesen Sie das Online-Advertorial

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung