Netapp Insight – mehr Flash, mehr Datendurchsatz im SAN

Neue E-Storage-Systeme von Netapp

25.11.13 | Redakteur: Ulrike Ostler

Auf der Netapp-Veranstaltung "Insight", die derzeit in Dublin stattfindet, stellt das Unternehmen unter anderem das Flash-Array „EF 550“ vor.
Auf der Netapp-Veranstaltung "Insight", die derzeit in Dublin stattfindet, stellt das Unternehmen unter anderem das Flash-Array „EF 550“ vor. (Bild: Ostler)

Der Star unter den Produktvorstellungen auf der Netapp-Partner-Konferenz „Insight“ war das zweite Flash-Array „EF550“. Denn das Device liefert konsistente Reaktionszeiten unter einer Millisekunde und eignet sich somit für latenzkritische Applikationen wie Datenbanken, VDI und Web-Services.

„Die größte Erschütterung, die mit der Flash-Technik einhergeht, findet im „Tier 1“ statt, sagt Matt Watts, Director of Technology and Strategy von Netapp in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA). Das aber bedeutet, dass Netapp in Unternehmensregionen vorstoßen kann, die bisher andere besetzt hielten.“

George Kurian, Executive Vice President, Product Operations bei Netapp: "Unsere Strategie bei Produktinnovationen besteht darin, ein branchenführendes Portfolio an Storage- und Daten-Managementlösungen mit Cloud-Integration und Flash-Beschleunigung anzubieten."
George Kurian, Executive Vice President, Product Operations bei Netapp: "Unsere Strategie bei Produktinnovationen besteht darin, ein branchenführendes Portfolio an Storage- und Daten-Managementlösungen mit Cloud-Integration und Flash-Beschleunigung anzubieten." (Bild: Ostler)

Wie George Kurian, Executive Vice President, Product Operations bei Netapp, ergänzt handelt es sich bei „Tier 1“ um ein Set an Anwendungen, die für die Anwender als „kritisch“ gelten, in Bezug auf Performance, Transaktions-Anwendungen und Volumia, etwa im E-Commerce. Bisher sei dieser Markt von Anbietern besetzt gewesen, die schnelle, große Platten-Systeme anbieten konnten.

Doch nun, mit Flash – sehr hohe Performance und sehr kompakte Formate – ändere sich der Markt „dramatisch“, so Kurian. „Das ist für uns eine Chance, neue Märkte zu erobern.“ Die sieht er beispielsweise dort, wo traditionelle Anwendungen in Echtzeit-Applikationen gewandelt werden, wo diverse und jede Menge an Datenquellen integriert werden sollen und wo hybride Infrastrukturen für mehr Flexibilität sorgen sollen und wo Big-Data einen 360-Grad-Blick auf Kunden und Systeme liefern kann.

Flash, wo Schnelligkeit den Unterschied macht

„Warum bleibe ich bei meinem Energie-Lieferanten?“ fragt der in Großbritannien lebende Watts. Der Preis? „Ich könnte einen günstigeren Anbieter wählen, aber kontaktiere ihn nicht“. Der Markenname? „Nein.“ Der Service? „Der Anbieter könnte den besten haben, ich wüsste es nicht“, so Watts. „Den Unterschied für mich macht die IT des Anbieters, um genau zu sein, Big Data. Denn mein Anbieter konnte mir mitteilen, wie hoch mein Verbrauch im Vergleich zu dem in meiner Straße, in meiner Stadt und meinem Land liegt.“

Matt Watts, Director of Technology and Strategy von Netapp in EMEA macht Storage-Guys zu Superhelden. T-Shirts für Frauen gibt es auf der Insight-Veranstaltung bislang nicht.
Matt Watts, Director of Technology and Strategy von Netapp in EMEA macht Storage-Guys zu Superhelden. T-Shirts für Frauen gibt es auf der Insight-Veranstaltung bislang nicht. (Bild: Ostler)

Das wiederum habe zum einem Gespräch mit dem Nachbarn geführt, bei dem unterschiedliche Duschgewohnheiten zur Sprache kamen, die bei Watts die Stromkosten in die doppelte Höhe trieben.

Laut Watts habe sich Netapp 2008 zwischen Tiering oder Caching entscheiden müssen und befunden, dass die Kunden in Zukunft mehr Flash bräuchten. Heute sei das Unternehmen der größte Lieferant von Flash-Systemen mit rund 25.000 verkauften Systemen. Allerdings ist das Array EF 550 erst das zweite seiner Art, Flash-only, allerdings bereits das zweite, das Netapp in diesem Jahr herausbringt und insofern der Nachfolger des Geräts „EF540“ (siehe: Link).

Inhalt des Artikels:

  • Seite 1: Neue E-Storage-Systeme von Netapp
  • Seite 2: Die E-Serie

»1 »2 nächste Seite


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42423490) | Fotos: Ostler

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Storage abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung