Speicher-Silos und Leistungsmanagement

Storage-Problem in virtuellen Umgebungen und der Cloud

Bereitgestellt von: ADN Advanced Digital Network Distribution GmbH

Der erhöhte Produktionseinsatz von virtuellem und Cloud Computing macht Herausforderungen im Zusammenhang mit Speicherarchitekturen sichtbar. Welche Herausforderungen bestehen auf Speicherebene?

Die Speicheranbieter haben weitgehend die Probleme der Speicher-Silos und des Leistungsmanagements, die sich auf Kundenseite nach einer Entscheidung für virtualisierte Serverarchitekturen als schwierig erwiesen, außer Acht gelassen. Diese Speicherprobleme behindern einen breiteren Einsatz von virtuellen und Cloud-Computing-Architekturen. Cloud-basierte Architekturen haben sich bei der Unterstützung von Suchvorgängen, Videos und anderen umfangreichen Anwendungen bewährt. Allerdings können sie mit vielen Unternehmensanwendungen nicht arbeiten.

Die Speicherebene ist ein strategischer Kontrollpunkt in virtuellen und Cloud-Rechenzentren und immer noch ein umkämpfter Bereich. Die Lösung von Bereichen wie Speicher-Silos, Vereinheitlichung des Speichermanagements für unterschiedliche Betriebssysteme und Hypervisoren, Leistungsmanagement für geteilte Infrastruktur und erhöhte Verwendung von üblicher Hardware statt proprietärer Systeme mit geringen Volumen stellt eine große Chance dar.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 29.03.07 | ADN Advanced Digital Network Distribution GmbH