eBook

Software-Defined-Storage for Dummies

Bereitgestellt von: IBM Deutschland GmbH

Dieses eBook untersucht die Herausforderungen der Datenspeicherlösungen sowie deren Management und erklärt was Software-Defined-Storage ist.

Das immer schneller werdende Wachstum von Daten, Transaktionen und vernetzten, digitalen Endgeräten stellt eine Belastungsprobe für die heutige IT-Infrastruktur und die IT-Betriebe dar. Gleichzeitig steigen die Speicherkosten, die Erwartungen der Benutzer und der Kostendruck immer weiter. Dieses enorme Datenwachstum hat zu einem großen Bedarf an Hochleistungsstreaming, Datenverfügbarkeit und gemeinsame Nutzung geführt.

Wenn Sie mit Big Data in der Cloud arbeiten, oder mit strukturierten und unstrukturierten Daten für Analysen, brauchen Sie Software-Defined-Storage. Software-Defined-Storage verwendet Standardkomponenten für Computer, Netzwerk und Storage. Alle Speicherfunktionen werden softwareseitig realisiert – beispielsweise IBM GPFS, das automatisierte, richtlinienbasierte und anwendungsspezifische Speicherdienste, durch die Orchestrierung der zugrunde liegenden Speicherinfrastruktur bietet und damit eine umfassende softwaredefinierte Umgebung unterstützt.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.04.14 | IBM Deutschland GmbH