Verkaufshilfen und Rückvergütung

Soft Carrier startet »Technik-Markenshop«

17.12.2007 | Redakteur: Sarah Maier

Die Kick-Off-Veranstaltung des »Technik-Markenshops« bot Gelegenheit zum Gespräch.

Soft Carrier hat mit einer Kick-Off-Veranstaltung den Grundstein für den neuen »Technik-Markenshop« gelegt. Neben einer Rückvergütung für fleißige Händler verspricht der Supplies-Distributor kräftige Unterstützung durch Marketing-Tools und kostenlosen Webshop.

Zum 1. Januar 2008 startet Soft Carrier mit seinem »Technik Markenshop«. Ziel ist es, durch die Konzentration von Marken, den Händlern den Verkauf zu erleichtern. »Zur Forcierung der Verkaufsaktivitäten und zur Unterstützung der Fachhändler werden wir im Markt gemeinsam mit den Herstellern auf den Markenshop aufmerksam machen«, erklärt Thomas Veit, Geschäftsführer der Soft-Carrier-Gruppe.

Wer aus dem Sortiment mit derzeit 15 Marken für mindestens 3.000 Euro im Jahr einkauft, bekommt fünf Prozent Rückvergütung. Zudem stellt Soft Carrier für seine Partner einen kostenlosen Webshop sowie zahlreiche Marketing-Instrumente zur Verfügung. Hierunter fallen beispielsweise der Adressverteiler oder eine CRM-Software. Außerdem gibt es jede Menge Praxis-Tipps, wie eine Anleitung für Kundenkommunikation per Mailing und Telefon. Um die Händler über die neuesten Angebote zu informieren, ist ein regelmäßig erscheinender Markenshop-Newsletter geplant.

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2009733 / Aktuelles & Hintergründe)