Case Study Socket Mobile

Sicherheit mit handheld-gestütztem Fahrzeuginspektionssystem

Bereitgestellt von: ime mobile solutions GmbH / Socket Mobile - ime

Die vorgestellte Lösung bietet Portabilität, Haltbarkeit, Anwenderfreundlichkeit, Erweiterbarkeit und sichere Datenübertragungsmöglichkeiten.

Viele Autounfälle passieren, weil die Fahrer am Steuer einschlafen, und diese Unfälle sind besonders verheerend, wenn LKW’s daran beteiligt sind. Um die Verkehrssicherheit zu verbessern, fordert die Europäische Union (EU), dass alle geschäftlich genutzten LKW’s einen digitalen Fahrtenschreiber installieren, ein Gerät, dass präzise und im Sekundentakt Fahrzeugdaten wie Geschwindigkeit, Kilometerleistung, Fahrzeiten und Ruhezeiten über einen Zeitraum von 365 Tagen aufzeichnet.
 
Um die Verkehrsregeln effektiver durchzusetzen, hat die Polizei von Niederachsen in Nordwestdeutschland ihre Verkehrspolizisten mit einem Handheld System ausgerüstet, mit dem sie in der Lage sind, nicht nur auf die Daten des Fahrtenschreibers zuzugreifen, der in das Fahrzeug eingebaut ist.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 06.08.10 | ime mobile solutions GmbH / Socket Mobile - ime