CeBIT 12: ProRZ Rechenzentrumsbau zeigt neuen IT-Sicherheitsraum

Der Sicherheitsraum Granite-Room ist jetzt ECB-S-zertifiziert

18.01.12 | Redakteur: Ulrike Ostler

ProRZ beitet jetzt Sicherheitsräume nach ECB-S. (Bild: ProRZ)
ProRZ beitet jetzt Sicherheitsräume nach ECB-S. (Bild: ProRZ)

Die ProRZ Rechenzentrumsbau GmbH präsentiert auf der diesjährigen CeBIT mit dem Granite-Room einen Spezialraum, der nach ECB-S zertifiziert ist.

In Halle 11, Stand D38 präsentiert das proRZ-Schwesterunternehmen RZ-Products den IT-Sicherheitsraum Granite-Room.cert. Dieser erhielt nach einer Entwicklungszeit von mehr als 2 Jahren kürzlich die ECB-S (European Certification Board Security Systems)-Zertifizierung. Mit diesem unabhängigen Güte- und Qualitätssiegel wird bestätigt, dass dieser Spezialraum absoluten Höchstverfügbarkeitsschutz nach strengsten internationalen Normen bietet.

Das modulare System verfügt über eine neuartige Verbindungstechnik. „Der Kunde kann seinen vorhandenen Platz optimal nutzen, da im Gegensatz zu anderen Systemen keinerlei Montageabstände zum Gebäude erforderlich sind“, erklärt der Entwicklungsleiter Martin Hüsch und ergänzt: „Unsere patentierte Bauweise ist außerdem schneller und die Montage wesentlich einfacher“.

Das Raumsystem musste als komplette Einheit - inklusive Tür und Kabelschotts - den anspruchsvollsten Tests für die Zertifizierung standhalten. „Während andere Anbieter im Markt lediglich teilgeprüfte oder nach alten Normen getestete Produkte anbieten, handelt es sich bei der Lösung der RZ-Products um ein erfolgreich getestetes Gesamtkonstrukt und somit um einen IT-Sicherheitsraum der neuesten Generation“, erklärt proRZ Geschäftsführer Ralf Siefen.

Die Sicherheit wird großgeschrieben

Die ProRZ Rechenzentrumsbau GmbH hat mit dieser Neuentwicklung eine Lösung ins Portfolio aufgenommen, die bei steigenden Sicherheitsanforderungen für alle Kunden interessant ist, die zukünftig eigene IT-Infrastrukturen in angemessen professioneller Weise betreiben wollen. Der Raum hält sämtlichen physikalischen Gefahren, wie beispielsweise Einbruch, Vandalismus, Wasser oder Trümmerlasten stand.

Das Risiko von Ausfällen durch elementare Schäden und somit von wirtschaftlichen Einbußen, ist damit nahezu ausgeschlossen. Unter strengsten Testkriterien wird bis zu 24 Stunden die exakte Einhaltung der EuroNorm EN 1047-2 geprüft Der Raum muss den extremen Einwirkungen von Feuer, Hitze und Luftfeuchtigkeit standhalten und im Rauminneren eine maximale Temperatursteigerung von 50 Kelvin und eine relative Luftfeuchtigkeit von < 85 Prozent garantieren.

Nur diese Faktoren entsprechen den Sicherheitsansprüchen an die Funktionsfähigkeit von Hardware und Netzwerkkomponenten. Neben der herausragenden technischen Innovation bietet der ECBS-Raum Granite-Room.cert auch handfeste wirtschaftliche Vorteile.

Die neutrale externe ECB-S-Güteüberwachung garantiert bestmöglichen Investitionsschutz und kann zudem entscheidend zur Verbesserung der Versicherungskonditionen beitragen.

Auch für den Außenbereich

Mit dem Granite-Room.outdoor bietet RZ-Products darüber hinaus auch eine Lösung für den Außenbereich an, die über eine entsprechende Wertigkeit verfügt.


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 31272360) | Fotos: ProRZ

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Server & Desktop-PC abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.