NEWS

Sicherheit für das Internet der Dinge

Vernetzung

Sicherheit für das Internet der Dinge

Bis 2020 sollen mehr als 25 Milliarden IoT-Geräte im Einsatz sein, berichtet Symantec. Das Unternehmen schützt Geräte im Internet der Dinge, von Fernsehgeräten über Autos bis hin zu intelligenten Zählern und kritischen Infrastrukturen. Jetzt erweitert es sein Sicherheitsportfolio um Embedded Critical Systems Protection als neuen Schutz vor Zero-Day-Angriffen. Der Geldautomatenhersteller Wincor Nixdorf gehört zu den ersten Kunden. lesen