F5 erweitert Unterstützung von VMware View

Sicherer Zugriff auf virtuelle Desktops per Access-Policy

31.01.2011 | Redakteur: Ulrike Ostler

Mit dem Software-Modul „BIG-IP APM for LTM VE“ von F5 lässt sich der Zugang zu VMware-Desktops steuern. Grafik: F5 Networks

F5 Networks, Anbieter von Produkten für Application Delivery Networking (ADN), erweitert das Lösungsspektrum für VMware: Der „F5 BIG-IP Access Policy Manager“ kann jetzt auch in virtuellen Desktop-Infrastrukturen eingesetzt werden. Mit dem Sicherheitsprodukt lässt sich der Zugriff auf die Desktops kontrollieren.

Zwar unterstützt ADN-Pionier F5 die Virtualisierungsprodukte von VMware bereits. So sorgt etwa der „BIG-IP Local Traffic Manager“(LTM) in virtuellen Desktop-Infrastrukturen für eine höhere Verfügbarkeit der Dienste.

Doch jetzt dehnt F5 die Einsatzmöglichkeiten der BIG-IP-Familie in dieser Richtung weiter aus: Ergänzend zum BIG-IP LTM Virtual Edition (VE) lässt sich ab sofort auch das Sicherheitsprodukt „BIG-IP Access Policy Manager (APM)“ in VMware View-Infrastrukturen verwenden.

Mit Hilfe der Erweiterung können Unternehmen den Zugriff auf Desktop-Dienste kontrollieren und steuern. Das Policy-Management-Modul bildet die Prozesse zur Authentifizierung, Autorisierung und Abrechnung (AAA) von Nutzern ab.

Auf diese Weise stellt APM for LTM VE sicher, dass Desktop-Nutzer, wenn sie sich mit VMware View verbinden, genau die Client-Umgebung erhalten, die ihrer User-Identität entspricht. Die Lösung wird parallel zu den virtuellen Desktops in einer virtuellen Maschine auf derselben Hardware eingerichtet.

Beschleunigtes Deployment

Das Modul soll laut F5 dazu beitragen, das Deployment virtueller Desktop-Infrastrukturen zu beschleunigen. Da es sich um eine Software-Lösung handelt, die auf bestehenden virtualisierten Servern eingerichtet wird, vereinfacht sie Tests und das Deployment von VMware View. Außerdem führen die Konfigurations-Anweisungen im Deployment Guide Schritt für Schritt durch den Prozess.

Das F5-Produkt erlaubt einen stufenweises Rollout und passt sich an wachsende VMware View-Installationen an. Bei Bedarf lässt sich die Software auf eine Appliance-Lösung mit physikalischer Hardware umstellen, die bis zu 60.000 gleichzeitige User unterstützt.

Zentralisiertes Management

IT-Abteilungen sind mit APM for LTM VE in der Lage, von einem zentralen Punkt aus den Zugang zu allen virtuellen Desktops zu koordinieren. Dabei ist gewährleistet, dass ausschließlich authentifizierte User auf die Dienste zugreifen.

Die Software legt die Berechtigungsnachweise im Cache ab und bietet Proxy Services für Single Sign-On (SSO). VMware-View-Nutzer müssen sich deshalb nur einmal einloggen, um auf freigegebene Sites und Applikationen zugreifen zu können.


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2049453) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Security abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Dell Venue Pro Tablets: Systemhäuser sind überzeugt







Mit dem Venue 8 Pro und dem Venue 11 Pro hat Dell jüngst neue Tablets für das Businessumfeld präsentiert. Erste Systemhäuser haben die Geräte nun unter die Lupe genommen und sehen zusätzliches Umsatzpotenzial. Lesen Sie das Online-Advertorial

Live Demo

Wachstumsmotor IT-Security – sind Sie schon dabei?
In unserem IT-BUSINESS Live-Cast erfahren Sie, welche klaren Wettbewerbsvorteile Ihnen Sophos als Reseller bietet:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung