Externer Firmenzugriff mit Aventail, Sonicwall und RSA realisiert

Mode-Label Bonita sichert IT-Zugriff mit Aventail

20.04.2010 | Redakteur: Regina Böckle

Bonita-Niederlassung in Antwerpen: Auch hier greifen Mitarbeiter via Aventail auf die Unternehmens-IT zu.

885 Filialen betreibt das Mode-Label Bonita derzeit in sechs europäischen Ländern. Viele der 4.000 Mitarbeiter müssen auch remote auf die Firmen-IT zugreifen. Dafür suchte das Unternehmen eine sichere Lösung.

Mit der Übernahme des Bocholter Unternehmens „Moha“ begann 1969 die Erfolgsgeschichte eines inzwischen international bekannten Mode-Labels, das 1986 in Bonita umbenannt wurde. Nach der Eröffnung der ersten Filiale in Kleve folgte die stetige Expansion in ganz Deutschland, später in Europa.

Das Unternehmen aus dem niederrheinischen Hamminkeln setzt nicht nur in den Shops auf Schnelligkeit, Qualität und ständige Innovation: Seit Dezember 2008 vertraut das Unternehmen beim externen Zugriff auf das Firmennetzwerk komplett auf eine SSL VPN Lösung von Aventail mit integrierter Firewall von Sonicwall und Zugriff nach einer Zwei-Faktor-Authentifizierung. Die neue Lösung wurde notwendig, weil Mitarbeiter von Bonita im eigenen Home-Office, Außendienstmitarbeiter und die externen SAP-Berater auch von Standorten außerhalb des Netzwerkes flexibel und jederzeit Zugriff auf zentrale Dienste erhalten sollten. Bis dato wurde das über eine vergleichsweise unsichere Router-Lösung realisiert.

Auswahl-Prozess

Vor der Auswahl einer geeigneteren Lösung stellte das Unternehmen eine Reihe von Kriterien auf, die die künftige Lösung erfüllen sollte. Neben der Einhaltung des IT-Budgets sollte die Lösung keinen höheren Administrationsaufwand verursachen. Die Betreuung sollte remote und entsprechend kostengünstig durchführbar sein. Der Zugriff sollte möglichst betriebssystemunabhängig mit Notebook, PDA, Mobiltelefon oder Desktop möglich sein

Neben einer sicheren Authentifizierung der User stellte die getrennte Verwaltung von externen und internen Benutzern und die Verschlüsselung aller Verbindungen ein zusätzliches Merkmal dar. Weitere Anforderung war die Gewährleistung der Geheimhaltung vertraulicher Informationen. Beim Zugriff aus einer als „potenziell unsicher“ eingestuften Umgebung – wie zum Beispiel dem Abruf von Mails aus einem Internetcafé oder dem zentralen Zugriff im Business Center eines Kongresshotels - sollten auf keinen Fall verwertbare Spuren zurückbleiben.

Während der Evaluierungsphase kristallisierten sich bald die Einfachheit der Administration und die höheren Kosten eines vergleichbaren Konkurrenzproduktes als entscheidendes Kriterium heraus. Die Kombination aus Preis-/Leistungsverhältnis, Anwenderfreundlichkeit und der Option, optional eine passende Security-Lösung zu erwerben, gab schließlich den Ausschlag für den Einsatz einer Aventail SSL VPN EX-1600 Appliance. Beraten wurde Bonita bei der Implementierung vom Aventail-Premium-Partner Synectico, IT-Systemhaus aus Krefeld.

Wie die Test-Phase verlief und für welche Lösung sich das Unternehmen entschied, lesen Sie auf der nächsten Seite.

Der Kunde

Der Dienstleister: IT-Systemhaus Synectico

Das Projekt

Inhalt des Artikels:

  • Seite 1: Mode-Label Bonita sichert IT-Zugriff mit Aventail
  • Seite 2: Test-Phase

»1 »2 nächste Seite


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2044222) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Security abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Dell Venue Pro Tablets: Systemhäuser sind überzeugt







Mit dem Venue 8 Pro und dem Venue 11 Pro hat Dell jüngst neue Tablets für das Businessumfeld präsentiert. Erste Systemhäuser haben die Geräte nun unter die Lupe genommen und sehen zusätzliches Umsatzpotenzial. Lesen Sie das Online-Advertorial

Live Demo

Wachstumsmotor IT-Security – sind Sie schon dabei?
In unserem IT-BUSINESS Live-Cast erfahren Sie, welche klaren Wettbewerbsvorteile Ihnen Sophos als Reseller bietet:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung