Sicherheit

Schutz vor Split Brain und Stonith Deathmatch in Zwei-Node-Clustern

Bereitgestellt von: Collax GmbH

Dieses Whitepaper zeigt, wie Fencing die Datenintegrität sichert und verhindert, dass Cluster-Nodes zu Einzelkämpfern werden.

Eine hochverfügbare IT-Umgebung ist nicht nur für Großunternehmen, sondern auch für kleine und mittelständische Unternehmen unverzichtbar. Speziell für Firmen dieser Größenordnung ist der Aufbau eines kleinen Clusters ein praktikabler Weg, um Hochverfügbarkeit sicherzustellen. Doch dabei gilt es, technische Falltüren wie „Split Brain“ und „Stonith Deathmatches“ zu vermeiden.

Einen Ausweg bieten spezielle Lösungen, die auch kleinen und mittelständischen Unternehmen den Weg zu einer hochverfügbaren IT-Infrastruktur eröffnen. Und dies bei überschaubaren Kosten und einem geringen Konfigurationsaufwand.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 16.08.16 | Collax GmbH