Consumer-Liebling

Raspberry Pi schlägt Tesla S

| Autor: Margit Kuther

Consumer-Lieblling: Raspberry Pi ist das innovativste Produkt noch vor Tesla S
Consumer-Lieblling: Raspberry Pi ist das innovativste Produkt noch vor Tesla S (Bild: Farnell/Tesla)

„Was ist das innovativste Consumer-Produkt seit dem iPhone“, lautete die Frage des Trend-Ermittlers CB Insights: Die PC-Platine Raspberry Pi.

Aus 64 Produkten, darunter etwa Amazons Echo-Lautsprecher und Kindle, Apples Watch und Macbook Air, Microsofts XBox und Surface-Tablet-PC und Hoverboards Razor, wählten zehntausende Newsletter-Empfänger von CB Insights ihren Consumer-Favoriten.

In der Runde der letzten Vier standen sich dann zum einen Teslas Modell S und Amazons Echo gegenüber, zum anderen Raspberry Pi und Apples Macbook Air. Ins Finale gelangten Teslas Modell S und Raspberry Pi.

Wer hätte das gedacht, im Finale verwies eine unscheinbare Platine den schnittigen, sportlichen Siebensitzer Tesla Model S auf den zweiten Platz.

Die komplette Produktübersicht finden Sie übrigens auf CB Insights.

Mini-PC-Platine Raspberry Pi auf Erfolgskurs

Doch für viele Fans der Mini-PC-Platine Raspberry Pi kommt der erste Platz nicht überraschend: 2012 erstmals von der Raspberry Pi Foundation präsentiert, um junge Leute an Technik heranzuführen, verkaufte die Wohltätigkeitsorganisation in den letzten fünf Jahren über zwölf Millionen Raspberry Pis.

Zwischenzeitlich gibt es zwölf Varianten, das jüngste Mitglied ist Raspberry Pi Zero W. Der kleinste Raspberry Pi, der zudem wie das Spitzenmodell Raspberry Pi 3B als einziger WLAN 802.11n und Bluetooth 4.1 LE Platinen-seitig integriert.

Dabei liegt die Faszination des Raspberry Pis nicht nur am günstigen Preis von im Schnitt rund 35 Euro. Die Linux-basierende Platine eignet sich dank zahlreicher Open-Source-Software etwa als PC-Ersatz. Zudem stellt sie über die GPIO-Pins (General Purpose Input Output) eine zentrale Schnittstelle zwischen dem Raspberry Pi und zahlreichen externen Geräten her, etwa zu digitalen Schaltungen, Sensoren, Mess- und Steuergeräten.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf unserem Partnerportal Elektronikpraxis.

Margit Kuther
Über den Autor

Margit Kuther

Redakteur

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44697677 / Hardware)