Business-Continuity-Planung

Praktischer Ratgeber für das Business-Continuity-Management

Bereitgestellt von: Overland Storage GmbH

Allzu oft wird die Planung für Business Continuity (BC) und Disaster Recovery (DR) vernachlässigt. Allerdings ist die Business-Continuity-Planung die wichtigste überhaupt.

Einer der wichtigsten, aber anscheinend auch am häufigsten übersehenen, Aspekte einer lückenlosen Datenschutzlösung ist der Business-Continuity-Plan. Wenn es ums Warum geht, findet man eine schier endlos Liste häufiger Gründe. Die Kosten der Implementierung einer Planung sind anscheinend hoch; die Planung selbst erfordert mehr Zeit und mehr Nachbearbeitung als im Budget und der IT-Abteilung vorgesehen und es bleibt immer noch die Frage "Wann werden wir's brauchen?"

Was passiert, wenn Sie auf Ihre kritischen Daten nicht zugreifen können? Der Trick besteht darin, etwas Vernunft walten zu lassen und die Aufgabe auf ein paar praktische Begriffe zu reduzieren, die sich implementieren, budgetieren und kurzfristig umsetzen lassen. Natürlich will man die BC- und DR-Planung nie nutzen - außer um sicher zu gehen, dass sie tatsächlich funktioniert - aber um ausreichend abgesichert zu sein und über ausreichende Ressourcen zu verfügen, um den Betrieb aufrecht zu erhalten ohne den Unternehmenszweck zu gefährden.

Im folgenden Whitepaper finden Sie einen praktischen Ratgeber für den Aufbau einer erschwinglichen aber umfassenden Business-Continuity-Planung, die sich nahtlos in eine End-to-End-Datenschutzlösung integriert.

 

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.01.09 | Overland Storage GmbH