Hinweise für Entscheider und IT-Leiter

Planung und Einführung von Software auf Mietbasis

Bereitgestellt von: SAP Deutschland SE & Co. KG / SAP Deutschland AG & Co. KG

Mit SaaS-Lösungen können Unternehmen die Softwarebereitstellung beschleunigen und die vorab anfallenden Kosten senken.

Viele Firmen setzen in puncto IT auf Software auf Mietbasis (Software-as-a-Service, SaaS) – als Alternative zu einer vor Ort installierten und betriebenen Lösung. Denn: Software auf Mietbasis verspricht ein hohes Maß an Flexibilität. Darüber hinaus bieten SaaS-Lösungen eine Reihe von Vorteilen, die sie speziell für den Mittelstand auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten attraktiv machen.

Dieses Whitepaper skizziert, welche Beratungs- und Supportleistungen bei Auswahl und Einführung einer SaaS-Lösung unerlässlich sind, damit Unternehmen diese Software auch in vollem Umfang dazu nutzen können, ihre Geschäftsziele zu verwirklichen. Zudem wird erörtert, wie sich bei Software auf Mietbasis höchste Sicherheit für geschäftskritische Anwendungen und Daten herstellen lässt.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 04.04.08 | SAP Deutschland SE & Co. KG / SAP Deutschland AG & Co. KG