Desktop, Photosmart und Officejet Teil der Strategie

HP konzentriert sich noch stärker auf den Tintenstrahldruck

18.03.2009 | Redakteur: Erwin Goßner

HP sieht im Officejet Pro 8500 AiO eine Alternative zu Laser.

Die Vorstellung neuer Drucker und Multifunktionsgeräte aus dem Inkjet-Segment nimmt HP zum Anlass, die Vorzüge von Tinte gegenüber Laser bei Energieverbrauch und Druckkosten hervorzuheben. Ebenfalls neu: die Naming-Strategie des Herstellers.

Für Händler und Kunden soll es zukünftig leichter werden, das richtige HP-Inkjet-Produkt zu verkaufen beziehungsweise zu erwerben. Zu diesem Zweck hat der amerikanische Hersteller die Namensstruktur seiner Produkte geändert. Daraus soll grundsätzlich ein besseres Verständnis für das Produkt-Line-up resultieren und zum Beispiel die optimale Produktauswahl erleichtert werden. Die neue Naming-Strategie beruht auf den Elementen Brand »HP« und Sub-Brand »Deskjet«,» Photosmart« oder »Officejet«. Die Klassifizierung durch den Zusatz »Plus«, »Premium« und »Pro« steht stellvertretend für die Leistungsfähigkeit der Geräte, während »All-in-One« und »Printer« den Produkttyp spezifizieren. Ergänzt wird dieses Konstrukt durch ein Verkaufsmerkmal wie etwa Fax oder Wireless, das sich je nach Fokussierung von HP ändern kann.

Bei den jetzt vorgestellten Officejet-Modellen, bei denen dieses Schema bereits greift, stellt HP neben den Produkteigenschaften die Energie- und Druckkosten in den Fokus. Dazu wählt der Hersteller den Vergleich zu eigenen Laserdruckern, der für diese zwei Bereiche bis zu 50 Prozent Einsparpotenzial zeigt. Die Konkurrenten zu Laser- und Colorlaserjet sollen dadurch in erster Linie Entscheider in kleinen und mittleren Unternehmen ansprechen, bei denen der Aspekt einer größtmöglichen Kostenreduzierung über dem Wunsch nach absolutem Leistungsvermögen steht.

Einstieg ins Business

Neu im Sortiment sind ab sofort die Officejet-Modelle der Serien Pro 8000 und Pro 8500. Anfang April kommen der Officejet 6500 All-in-One und der Officejet 6500 Wireless All-in-One in den Handel. Alle Modelle verfügen serienmäßig über eine Ethernet-Schnittstelle, eingebaute Druckköpfe und vier separat auswechselbare Tintenpatronen. Die Geräte der 6500-Serie vereinen die Funktionen Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen und verfügen über zusätzliche Funktionen wie Scan-to-PC oder Fax-to-PC. Die Druckleistung beziffert HP auf sieben Seiten pro Minute. Der Officejet 6500 All-in-One hat einen empfohlenen Verkaufspreis von 164 Euro, die Wireless-Version mit integrierter Duplex-Druckeinheit kostet 199 Euro (UVP).

Informationen zu den neuen Officejet-Pro-Geräten sowie einen Kommentar des Autors zu Energie- und Druckkosten lesen Sie auf der nächsten Seiten.

Inhalt des Artikels:


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2020143) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Printer & Scanner abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Live Demo

Wachstumsmotor IT-Security – sind Sie schon dabei?
In unserem IT-BUSINESS Live-Cast erfahren Sie, welche klaren Wettbewerbsvorteile Ihnen Sophos als Reseller bietet:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung