Risikodefinition und Risikomanagement im Unternehmen

Performanceoptimierung durch ausgewogenes Risikomanagement

Bereitgestellt von: ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Dieses Whitepaper stellt unternehmensweite Risiken dar und informiert über die sichere Vorhersage von Geschäftsergebnissen durch die Definition nachhaltiger Verfahren zum Risikomanagement.

Unternehmen sehen sich heute einer nie da gewesenen Volatilität und Unsicherheit ausgesetzt, was den Schweregrad, die Anzahl und Häufigkeit von Risikoereignissen angeht. Trotz Investitionen in das Risikomanagement mussten zahlreiche Unternehmen feststellen, dass ihr vorhandener Ansatz zum Risikomanagement und die bestehenden Technologielösungen nicht ausreichen, um Wirkung und Umfang von Risiken für den Geschäftsbetrieb adäquat vorherzusagen. Durch ein ganzheitliches Risikomanagement anstelle einer siloartigen Verwaltung, die Einbettung von Verfahren zum Risikomanagement in die täglichen Geschäftsabläufe und die Implementierung eines Frühwarnsystems in Form geeigneter Indikatoren können Organisationen wertvolle Erkenntnisse für die Optimierung ihrer Risikomanagement-Verfahren und -Tools gewinnen. Hierbei sind auch verfügbare Technologielösungen behilflich, die Unternehmen dabei unterstützen, Unsicherheitsfaktoren abzuwägen und sich entsprechend darauf einzustellen und nachhaltige Programme für das Risikomanagement aufzusetzen, mit denen sich ein konkreter geschäftlicher Mehrwert erzielen lässt.

Neben einem Überblick zu diesen gängigen Herausforderungen vermittelt dieses Whitepaper auch Empfehlungen zu ihrer erfolgreichen Bewältigung mithilfe geeigneter Technologielösungen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.12.10 | ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG