Anfang September in drei Städten

HP, Microsoft und VMware zeigen auf der Virtualisierungs-Roadshow von Azlan ihre Lösungen

19.08.2009 | Redakteur: Ira Zahorsky

Im Asisi Panometer Leipzig findet der erste Termin der Virtualisierungs-Roadshow statt.

Azlan, der Enterprise-Bereich von Tech Data, lädt Anfang September zur Virtualisierungs-Roadshow. Die Partner können sich zu Lösungen der Hersteller HP, VMware und Microsoft informieren und an interessanten Führungen am jeweiligen Veranstaltungsort teilnehmen.

Zunächst kommt auf der Virtualisierungs-Roadshow von Azlan das umfassende HP-Portfolio im Bereich Storage-Virtualisierung, beispielsweise die EVA-übergreifende Virtualisierung mittels SVSP, die neue iSCSI-basierte Lefthand-Lösung sowie die Updates der EVA-Familie, zur Sprache. Anschließend präsentieren VMware und Microsoft die Vorzüge der Lösungen vShpere 4 und Hyper V. Im Rahmen der Veranstaltung haben die Teilnehmer außerdem die Gelegenheit, sich das weltgrößte 360-Grad-Panorama, das Asisi Panometer in Leipzig, anzusehen, das Historische Museum in Hamburg zu besichtigen, oder sich durch die Festung Ehrenbreitstein in Koblenz führen zu lassen. Die Teilnahme ist für Azlan-Partner kostenfrei. Interessenten können sich hier anmelden.

Termine der Roadshow:

  • 2. September, Leipzig
  • 3. September, Hamburg
  • 8. September, Koblenz

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2040639 / News)