Üppiger Umsatz weckt Hoffnung im IT-Handel

Im Sommer stiegen die B2B- und B2C-Umsätze

Üppiger Umsatz weckt Hoffnung im IT-Handel

Der ITK-Fachhandel konnte sich im Juli sowohl über wachsende B2B-Erlöse als auch über steigende B2C-Einnahmen im Monatsvergleich freuen. Im Jahresvergleich allerdings zeigen sich nach wie vor Schwächen, besonders bei der Nachfrage durch Großkunden. lesen...

Diese Produkte bescheren Händlern Umsatz- und Absatzplus

ITC Channel Index sinkt im Monats-, nicht aber im Jahresvergleich

Diese Produkte bescheren Händlern Umsatz- und Absatzplus

Die Erlöse der Fachhändler sind zwar im Monatsvergleich gesunken, der Jahresvergleich zeigt jedoch, dass der Markt resistent gegen die Krise ist. Umsatz- oder Absatzwachstum verzeichnen insbesondere einzelne Produktsegmente, wie große Displays oder kabellose Mäuse. lesen...

Umsatz mit Unternehmenskunden stagniert

ITC Channel Index ist nur dank des Consumer-Geschäfts gewachsen

Umsatz mit Unternehmenskunden stagniert

Die Fachhandelsumsätze in Deutschland, die der ITC Channel Index seit 2004 untersucht, sind im September dieses Jahres wieder ein wenig gewachsen. Nach wie vor sind dabei die Konsumenten die treibende Kraft. Gegensätzlich präsentiert sich das B2B-Segment. lesen...

Die Kassen im ITK-Fachhandel klingeln wieder

ITC Channel Index zeigt wachsende Umsätze

Die Kassen im ITK-Fachhandel klingeln wieder

Die Umsätze der ITK-Händler entwickeln sich überwiegend sehr erfreulich. Besonders mittelständische und kleine Unternehmen, die SMBs beziehungsweise KMUs, überraschen durch ihre deutlich gestiegene Kauflaune. lesen...

KMU-Umsätze der ITK-Fachhändler sind auf einem guten Weg

Erlöse entwickeln sich unterschiedlich

KMU-Umsätze der ITK-Fachhändler sind auf einem guten Weg

Die aktuellen Zahlen des ITC Channel Index lassen erahnen, welchen Verlauf das B2C- und B2B-Geschäft im ersten Halbjahr 2010 nehmen wird: Während beispielsweise das Großkundengeschäft nach wie vor unergiebig ist, erholen sich die KMU-Umsätze immer mehr. lesen...

Das Geschäft mit Großkunden blüht

ITC Channel Index hebt ab

Das Geschäft mit Großkunden blüht

Mit einem wahrhaft furiosen Abgang hat sich das vergangene Jahr vom ITK-Fachhandel verabschiedet. Die Umsätze schossen im Dezember durch die Decke. Vor allem große Firmen schöpften vor dem Jahreswechsel ihre noch nicht geleerten Budget-Töpfe aus. lesen...

GfK misst Fachhandels-Umsätze auf Spitzenniveau

ITC Channel Index entwickelt sich vielversprechend

GfK misst Fachhandels-Umsätze auf Spitzenniveau

Deutsche ITK- und CE-Händler können sich über eine besonders gute Entwicklung ihrer Einnahmen freuen. Der Gesamterlös stieg zum Jahresbeginn auf ein Allzeithoch in einem Januar seit 2004, als die GfK und IT-BUSINESS erstmals die Fachhandels-Umsätze untersucht hatten. lesen...

GfK misst stabile Umsatzlage im ITK- und CE-Fachhandel

ITC Channel Index beleuchtet die Top- und Flop-Produkte im Verkauf

GfK misst stabile Umsatzlage im ITK- und CE-Fachhandel

Etliche Produkte zauberten Händlern auch im Februar ein Lächeln aufs Gesicht und ließen den Umsatz im Jahresvergleich wachsen. lesen...

Unternehmen sind laut GfK investitionsfreudig

ITC Channel Index zeigt steigende Fachhandels-Umsätze

Unternehmen sind laut GfK investitionsfreudig

Vor allem Firmenkunden haben im März für wachsende Umsätze im deutschen ITK- und CE-Fachhandel gesorgt. Doch auch bei den Konsumenten sind zahlreiche Produkte sehr beliebt. lesen...

Notebook-Boom und B2B-Monitor-Geschäft pushen Fachhandels-Umsatz

ITC Channel Index ist auf Wachstumskurs

Notebook-Boom und B2B-Monitor-Geschäft pushen Fachhandels-Umsatz

Die Geschäfte der ITK-Reseller laufen im Jahresvergleich gut. Während sich allerdings das B2B-Segment sehr erfreulich entwickelte, sind die Konsumenten nicht so kauffreudig. Doch nicht zuletzt Note- und Netbooks verleiteten auch sie zum Geldausgeben. lesen...