Heat DSM 2015.2 unterstützt Windows 10

Optimiertes Desktop- und Servermanagement

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Das Software-Policy-Management in Heat DSM 2015.2 soll Anwendern die automatisierte Bereitstellung von Updates auf allen Endpunkten erleichtern.
Das Software-Policy-Management in Heat DSM 2015.2 soll Anwendern die automatisierte Bereitstellung von Updates auf allen Endpunkten erleichtern. (Bild: Heat Software)

Heat Desktop und Server Management (DSM) 2015.2 bietet Windows-10-Support. Heat Software will für die aktuelle Endpoint-Management-Lösung zudem die Self-Service-Optionen, das Patch- und das Software-Policy-Management sowie die Nutzerfreundlichkeit verbessert haben.

Dank des Windows-10-Supports sei möglich, die Migration auf das jüngste Microsoft-Betriebssystem und dessen Verteilung vollautomatisiert durchzuführen. Als weitere Vorteile von Heat DSM 2015.2 nennt der Hersteller:

  • Verbesserte Self-Service-Optionen für Endnutzer, die es leichter und intuitiver machen, wichtige Informationen abzurufen und alltägliche Aufgaben in kürzester Zeit durchzuführen.
  • Das neue 24/7-Wartungsfenster, mit dem Updates und Patches flexibler ausgerollt werden können.
  • Verbessertes Software-Policy-Management, welches Anwendern die automatisierte Bereitstellung von Updates auf allen Endpunkten erleichtert.
  • Die Integration von Heat PatchLink für fortgeschrittenes Patch-Management für Windows und Drittanbietersoftware.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43797819 / Systemadministration)