Medion Akoya P6634 für 500 Euro und Smartphone Medion Life P4310 für 200 Euro

Aldi hat wieder ein Notebook und ein Smartphone im Angebot

13.02.12 | Redakteur: Ira Zahorsky

Das Notebook Medion Akoya P6634 kommt mit einem Intel-Core-i3-Prozessor.
Das Notebook Medion Akoya P6634 kommt mit einem Intel-Core-i3-Prozessor.

Schon wieder Technik-Angebote bei Aldi: zwei Tage nach dem Valentinstag stellt der Discounter ein Notebook in die Regale. In den Nord-Filialen gibt es außerdem ein Smartphone.

Aldi hat ab kommenden Donnerstag, 16. Februar 2012, das Notebook Medion Akoya P6634 für 499 Euro im Angebot. Ausgestattet ist das Gerät mit einem Intel-Core-i3-Prozessor der zweiten Generation (2,3 Gigahertz), einer 500 Gigabyte großen Festplatte, einem Vier-Gigabyte-Arbeitsspeicher, einer Nvidia-Grafikkarte GeForce GT630M DirectX 11 sowie einem 15,6-Zoll-Widescreen-LED-Backlight-Display mit einer HD-Auflösung von 1.366 x 768 Pixel.

Weitere Features des Angebots sind Medion-Fast-Boot, ein weiterer integrierter Festplattenschacht für eine 2,5-Zoll-Festplatte, ein Multi-Standard DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und Dual-Layer Unterstützung, eine Webcam mit 1,3 Megapixel sowie ein Mulit-Kartenleser für SD-, SDHC-, SDXC-, MMC-, MS- und MSPro-Speicherkarten.

Auf dem Multi-Touchpad können verschiedene Funktionen mit intuitiven Gesten für Scrollen, Zoomen oder Drehen mit den Fingern gesteuert werden. Bluetooth 3.0 und WLAN sorgen für die drahtlose Verbindung, der Acht-Zellen-Li-Ionen-Akku für die Stromversorgung abseits der Steckdose.

Software-seitig kommt das Akoya P6634 mit der Windows-7-Home-Premium-64-Bit-Version, Windows Live Essentials, Microsoft Office 2010, der Medion-Home-Cinema-Suite, dem Medion-RackPack, Cyberlink Power2Go und YouCam, Corel Draw Essentials, PC Suite Shredder Pro sowie der Kaspersky Internet Security 2012.

Neben dem erwähnten Multikartenleser hat das Notebook je zwei USB-2.0- und -3.0-Anschlüsse, einen HDMI-Out-Ausgang, einen VGA-Ausgang sowie einen LAN-RJ-45-Anschluss.

Auf das etwa 38 x 3 x 26 Zentimeter große und 2,6 Kilo (inkl. Akku) schwere Notebook gibt es zudem drei Jahre Hersteller-Garantie.

Erfahren Sie auf der nächsten Seite mehr zum Aldi-Smartphone.

Inhalt des Artikels:


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 31818610) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Notebooks & Mobility abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Live Demo

Wachstumsmotor IT-Security – sind Sie schon dabei?
In unserem IT-BUSINESS Live-Cast erfahren Sie, welche klaren Wettbewerbsvorteile Ihnen Sophos als Reseller bietet:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung