Lange Akkulaufzeit, Energieeffizienz und Multi-Gesture-Touchpad

HP bringt edle Luxus-Notebooks, Minis und Business-Desktops

14.09.2009 | Redakteur: Sarah Maier

Die Luxusklasse unter den Laptops

Tiefer in die Tasche greifen muss man für die neue Envy-Produktfamilie. Darunter fallen Notebooks, die sich durch Spitzentechnologie, hochwertigen Materialien und edles Design auszeichnen. Mitgeliefert wird hier von vorneherein ein Ersatzakku. Zudem sorgt der „Concierge-Service“ für die individuelle Beratung beim Kundenservice. Das mit einer Laser-Gravur verzierte Gehäuse der Envy-Reihe sieht nicht nur stilvoll aus, sondern ist durch die Verwendung der Materialien Magnesium und Aluminium extrem leicht und trotzdem äußert strapazierfähig.

Ein weiteres Feature ist die Bildschirm-Technologie des HP-Radiance-Displays, das die Farben außergewöhnlich leuchtend und hell erscheinen lässt. Obwohl über dem Display echtes Glas liegt, kommen die Notebooks dank der speziellen mechanischen Struktur ohne den üblichen LCD-Metallrahmen aus. Zudem ist bei beiden das HP-Click-Pad mit integrierter linker und rechter Maustaste gleichzeitig ein Multi-Gesten-Touchpad.

Die gesamte Bauweise verhilft dem Gerät zu einer schlanken Silhouette mit zwei Zentimetern für das 13,1-Zoll-Notebook Envy13 und 2,4 Zentimeter für das mit dem 15,6-Zoll großen Display ausgestatte Envy15. Das kleinere Gerät wiegt knapp 1,7 Kilogramm, das größere 2,4 Kilogramm.

Beide sollen ab Oktober zu einem Preis von 1.699 Euro beziehungsweise 1.999 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein.

Business-Desktops und ein Monitor

Mit der HP-6000-Pro-Business-PC-Serie sowie der Compaq-500B-Desktop-Reihe kündigt der Hersteller ebenfalls neue Modelle für stationäre Rechner im Geschäftsumfeld an.

Die HP-6000-Pro-Business-PC-Reihe kommt in zwei Varianten auf den Markt: Als ausbaufähigen Minitower oder im platzsparenden Small Form Factor. Dazu können sich die Kunden entweder für Intel- oder AMD-Prozessortechnologie entscheiden. Die aktuellen Chipsätze, DDR3-Speicher, Unterstützung für zwei Monitore sowie ein Produktlebenszyklus von mehr als zwölf Monaten machen die Desktops laut Hersteller zu einer zukunftssicheren Investition für Unternehmen. Die HP-6000-Pro-Serie sei außerdem einfach zu managen, sodass Unternehmen ihre IT-Kosten senken und die Produktivität ihrer Mitarbeiter erhöhen können.

Die Serie kommt ab Oktober auf den Markt. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 499 Euro. Ebenfalls ab Oktober erhältlich und mit 319 Euro UVP etwas günstiger ist der Compaq-500.

Er bietet nach Aussage von HP die Grundausstattung für das Büro. Dazu gehören Intel- und AMD-Prozessortechnologie mit DDR3-Unterstützung, bis zu vier Gigabyte Arbeitsspeicher und eine Festplatte mit bis zu 500 Gigabyte.

Der Hersteller empfiehlt die beiden Desktops mit dem HP-LE2201w-Monitoren zu kombinieren. Dieser zeichnet sich durch ein 22-Zoll-Display aus, welches es erlaubt, mehrere Applikationen gleichzeitig darzustellen. Außerdem benötigt der Monitor aufgrund der Panel-Technologie besonders wenig Strom. Ab sofort erhältlich, liegt der Preisempfehlung liegt bei 169 Euro.

Inhalt des Artikels:

zurück »1 »2


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2041070) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Notebooks & Mobility abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Live Demo

Wachstumsmotor IT-Security – sind Sie schon dabei?
In unserem IT-BUSINESS Live-Cast erfahren Sie, welche klaren Wettbewerbsvorteile Ihnen Sophos als Reseller bietet:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung