Lebensmittel-Discounter lockt mit Medion-Notebook

Aldi stellt Notebooks in die Regale

02.09.2008 | Redakteur: Heidi Schuster

Aldi hat ab Donnerstag das Notebook Akoya MD 96970 von Medion im Angebot.

Ab dem 4. September haben Aldi Nord und Süd Notebooks von Medion im Angebot. Das Akoya MD 96970 mit 15,4-Zoll-Display ist für 699 Euro beim Discounter erhältlich.

Der Discounter Aldi hat ab dem 4. September 2008 das Notebook Akoya MD 96970 von Medion im Angebot. Der Laptop arbeitet mit einem Intel-Core-2-Duo-Prozessor mit der Typenbezeichnung T5750 und verfügt über drei Gigabyte RAM. Die Festplatte umfasst rund 300 Gigabyte. Als Grafikkarte dient eine Geforce 9300M mit 128 Megabyte eigenem Grafikspeicher.

Zur weiteren Ausstattung gehören ein DVD-Brenner, der alle gängigen CD- und DVD-Formate beschreiben kann. Ein 15,4-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln, ein eSATA-Anschluss, drei USB-Schnittstellen, ein HDMI-Ausgang, Wireless-LAN b/g sowie Bluetooth als Mini-USB-Stick gehören ebenfalls zur Serienausstattung.

Abgerundet wird das Akoya MD 96970 durch einem Fingerabdruck-Sensor, eine Webcam und einen separaten Ziffernblock. Das Notebook gibt es ab Donnerstag für 699 Euro in allen Aldi-Filialen.

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2015102 / Notebooks)