F5 Networks Sales Leader

Myles Bray wird Vicepresident EMEA bei ForeScout

| Autor: Marisa-Solvejg Metzger

Myles Bray hat F5 Networks verlassen.
Myles Bray hat F5 Networks verlassen. (Bild: ForeScout)

ForeScout Technologies hat Myles Bray zum neuen Vice President EMEA Sales ernannt. Zuvor war er als Sales Leader für F5 Networks tätig.

Myles Bray ist neuer Vice President EMEA bei ForeScout. Bei F5 Networks war er als Sales Leader unter anderem für Großbritannien, Irland und Afrika verantwortlich und konnte in diesen Ländern zweistellige Wachstumszahlen verbuchen. Im Rahmen seiner Karriere arbeitete Bray in verschiedenen Vertriebsführungspositionen, unter anderem bei VCE. Bei diesem Joint Venture von VMware, Cisco und EMC sammelte er Erfahrung im Bereich IT-Infrastruktur. Unter seiner Führung entwickelte sich das Start-up zu einem Unternehmen mit mehreren Milliarden Euro Umsatz in Europa, im Nahen Osten und Afrika. Vor VCE war Bray acht Jahren beim Storage-Anbieter EMC.

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43800379 / Hersteller)