Auf dem Weg zur Cloud-Distribution

Microsoft-Skype-Experte wechselt zu Westcon

| Autor: Sylvia Lösel

Thomas Pött leitet S4B-Unit bei Westcon.
Thomas Pött leitet S4B-Unit bei Westcon. (Bild: Westcon)

Neue Lösungen und Ausrüstungen sowie Vor-Ort-Services stehen auf der Agenda bei Westcon UCC. Deshalb hat der Distributor sich nun einen Experten für das Thema „Skype for Business“ an Land gezogen.

Thomas Pött leitet die Business Unit „Skype for Business“ (S4B) beim Distributor Westcon UCC und berichtet an Marianne Nickenig, Senior General Manager. Pött hat sich intensiv mit dem S4B beschäftigt und war zuletzt Principal Consultant/Business Development Manager in einem Microsoft Systemhaus.

„Die Verbreitung von Cloud-Services wie Skype for Business verändert die Distribution und macht einen eigenen Ansatz zur Cloud-Distribution erforderlich“, so Thomas Pött. „Wir haben deshalb zwei Ziele für das Jahr 2016. Erstens schaffen wir neue Value-Add-Produkte im Umfeld Microsoft UC und Office 365. Zweitens erarbeiten wir neue Ansätze zur Zusammenarbeit mit Herstellern und Resellern im Bereich Ausrüstung und Vor-Ort-Services.“

„So entwickeln wir unser UCC-Geschäft optimal weiter, nachdem wir als weltweit erster Distributor die Microsoft Partner Network Gold-Kompetenz im Bereich Communications erworben haben,“ freut sich Nickenig.

Pläne für 2016

In Kooperation mit ausgewählten Partnern will Westcon Produkt- und Lösungsansätze nach dem Office-365-Enterprise-E5-Modell für Cloud-basierte TK-Anlagen erarbeiten. Diese sollen insbesondere mittelständischen Resellern eine bessere Positionierung am Markt ermöglichen und durch den Wegfall umsatzbindender Personal- und Hardware-Aufwendungen den Cashflow verbessern.

Im Schulterschluss mit Westcon Service Solutions und internationalen Zweigstellen sollen außerdem neue Ansätze für Ausrüstung und Vor-Ort-Services in TK-Projekten ausgearbeitet werden. So will Westcon den Kunden weltweit in Hardware-Fragen mit Knowhow und geschulten Service-Mitarbeitern zur Seite stehen. Beide Maßnahmen sollen im Lauf dieses Jahres umgesetzt werden.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43844021 / Distributoren)