Best Practice Guide

Microsoft Exchange Backup mit Eternus CS800

Bereitgestellt von: Fujitsu Technology Solutions GmbH

Heute sind selbst mobile Geräte mit Exchange-Datenbanken verbunden, also ist eine permanente Verfügbarkeit (24/7) erforderlich, um Mitarbeiter mit den notwendigen Informationen zu versorgen.

Exchange kann als erfolgsentscheidende Anwendung betrachtet werden und somit ist eine wohl überlegte Backup-Strategie für diese Umgebung ein absolutes Muss. Neben einer Backup-Strategie ist darüber hinaus auch eine effiziente Wiederherstellungsstrategie erforderlich, um ein Unternehmen vor dem schlimmstmöglichen Fall, einem so genannten Worst Case, zu schützen. Vor allem für Exchange ist es notwendig, Daten innerhalb einer extrem kurzen Reaktionszeit wiederherzustellen, um sicherzustellen, dass das Herz des Unternehmens im Ernstfall nicht zu lange ausfällt. Zusätzlich zu Backup-Strategien erfordert eine robuste Exchange-Umgebung noch Clustering, Replikation und kontinuierliche Datensicherung.

Dieses Dokument behandelt die herkömmlichen Backup- und Wiederherstellungsstrategien für Exchange in Verbindung mit der von Fujitsu angebotenen ETERNUS CS800 Data Protection Appliance.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 17.08.11 | Fujitsu Technology Solutions GmbH