Dialogic und Estos erweitern die Microsoft-OCS-Funktionen um UC für bestehende Telefonanlagen

„Mediation Server“ und „Remote Call Control“ für den Office Communications Server 2007 R2

29.06.2009 | Redakteur: Andreas Donner

Durch den Einsatz der beiden Produkte von Dialogic und Estos kann der Microsoft OCS als VoIP-Client genutzt werden

Die Produktfamilie Dialogic 4000 Media Gateway unterstützt zukünftig die Funktionen „Mediation Server“ und „Remote Call Control“ für den Microsoft Office Communications Server 2007 R2 (OCS R2). Dabei wird die Funktion „Remote Call Control“ durch das Estos Call Control Gateway (ECCG) bereitgestellt.

Die Produkte beider Unternehmen schaffen eine sanfte Integration des OCS R2 mit bestehenden Telefonanlagen. Die Kombination aus Dialogic 4000 Media Gateway (DMG4000) und Estos CallControlGateway (ECCG) auf einem System bietet IP-PBX Media-Gateway-Funktionalitäten und Remote Call Control für die bestehende Telefonie-Infrastruktur.

Die Produktgruppe DMG4000 umfasst integrierte Plattformen, die die Anbindung von Microsoft Unified Communications an bestehende Telefonanlagen und das öffentliche Telefonnetz ermöglichen. Die Lösung ist auf einem Standard Rackmount Server mit dem 64-Bit-fähigen Microsoft-Betriebssystem Windows Server 2008 installiert.

Das DMG4000 ist ein Hybrid Media Gateway, welches auch die Rolle des Mediation Servers übernimmt und damit PSTN-PBX-Kompatibilität sowie performante VoIP-Qualität und Sicherheit gewährleistet.

Das Estos CallControlGateway stellt Remote-Call-Control-Funktionalitäten für bestehende Telefonie-Infrastrukturen (klassisch, hybrid oder VoIP) bereit. Die Middleware ermöglicht es, mit Hilfe des Microsoft Office Communications Server 2007 R2 alle gängigen Telefonanlagen und Endgeräte zu steuern. Die Bedienung erfolgt über den Office Communicator Client. Gleichzeitig werden Telefonie-spezifische Präsenz-Informationen über den OCS 2007 abgebildet, sodass alle Teammitglieder hierauf zugreifen können.

weiter mit: Der Microsoft OSC als VoIP-Client

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2022707 / Technologien & Lösungen)