Speichersysteme

Leistungsfähigkeit bei der Skalierung und Mehrwert

Bereitgestellt von: IBM Deutschland GmbH

Fortschritte in Speichertechnologie und in -systemen liefern Verbesserungen hinsichtlich Effizienz und Leistung, während sie auf die wachsenden Anforderungen an Informationsspeicherung und abruf eingehen.

Die Nachfrage seitens Unternehmen hat bei Speichersystemen zu einer Weiterentwicklung der Funktionen geführt. Snapshots für Point‐in‐Time‐Kopien und die dezentrale Replizierung bei Wiederherstellungsprozessen nach Stör‐ und Katastrophenfällen sowie Geschäftskontinuität steigern den Betriebswert von Speichersystemen. Während sie zu Beginn nur in Enterprise‐Systemen zur Verfügung standen, steigt die Nachfrage nach solchen Funktionen in allen Anwendungsumgebungen. Fortwährende Bemühungen, solche Ressourcen in unterschiedlichen Komponenten einer Produktfamilie nutzen zu können, tragen dazu bei, dass sie in allen Umgebungen Anwendung finden.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.04.14 | IBM Deutschland GmbH