Eingebettete oder Best-of-Breed-Lösung?

Lagerverwaltungsmanagement

Bereitgestellt von: Epicor Software

Viele Unternehmen fragen sich, ob ein Lagerverwaltungssystem (WMS Warehouse Management System) hilft, Lager und Fulfillment effizienter zu managen und stärker zu automatisieren.

Doch was ist für die Unternehmenszwecke besser geeignet wäre: ein unabhängiges WMS, auch Stand-Alone- oder Best-of-Breed-(BOB) WMS genannt, das in die ERP-Lösung integriert wird, oder ein eingebettetes WMS, also ein WMS-Modul, das Teil einer umfassenden ERP-Suite ist.

Dieses Whitepaper zeigt einige der wesentlichen Punkte auf, die Sie bei der Wahl der WMS-Lösung beachten sollten.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 03.11.11 | Epicor Software