eBusiness | eCommerce

22.06.2009 | Redakteur: Andreas Donner

Seit den 90er-Jahren ist immer häufiger von eBusiness die Rede, wenn Geschäfte vollständig oder teilweise elektronisch abgewickelt werden. Zumeist wird der Begriff eBusiness im Kontext des Internets verwendet. Dazu zählen beispielsweise der elektronische Handel (eCommerce), aber auch ePublishing und elektronischer Zahlungsverkehr, sowie das elektronische Beschaffungswesen (eProcurement) fallen unter den Oberbegriff eBusiness. Gegenwärtig dominiert der Trend, Unternehmen über Webservices zu vernetzen. Auch das fällt unter eBusiness, denn zunehmend wird der elektronische Geschäftsverkehr als Teil oder auch Bindeglied der gesamten Wertschöpfungskette eines Unternehmens erachtet. Zunehmend spricht man also auch von eBusiness, wenn ganz allgemein Geschäftsprozesse eines Unternehmens über das Internet abgewickelt werden.


Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2022593)